Willkommen bei DUSFOR - United Sk8 Nations
DUSFOR
United Skate Nations
Helm sch?quot; style=
  Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten DeutschEnglish
Navigation

Laberleiste


Aktuelle Photos
Dday 02.08.2018
Dday 02.08.2018
Klostertour 25.7.
Klostertour 25.7.
Rud 08.07.2018
Rud 08.07.2018

DUSFOR on Tour
Skihallen-Pfingstmontagstour
Auf zur Skihalle
1 Kommentar zu dieser Tour
Kommentar hinzufügen

Zeige Track in Google Maps
45.287 km

Adventswanderung 2016
Rund um das Kloster Knechtsteden
Kommentar hinzufügen
10.131 km

D-Day 10-03-16
Für mich die beste (allerdings auch erste) Tour des Jahres.
Kommentar hinzufügen
23.613 km


Rubrik: skating
Hopsa!
Verfasst von dusfor71 am 14. Jul 2004 Druckerfreundliche Ansicht

Hopsa!
Anscheinend besteht mehr Interesse an dem kleinen Experiment als gedacht.
Eigentlich wollte ich die ganze Story ersparen, aber ich wurde nun schon häufig darauf angesprochen.

Vorgeschichte:

Die DUSFOR Kommunikation lief ja ursprünglich über eine Yahoo Gruppe von Snowman. Die Gruppe war aber im letzten Jahr etwas zu unflexibel geworden. Blackjack bot sich daraufhin an ein Forum zu erstellen. Sehr Gut! Blackjack sollte sich um das Forum kümmern und ich mich um die Homepage. Soweit die stillschweigende Übereinkunft. Beide Seiten natürlich entsprechend der DUSFOR Philosophie: Kein Kommerz!!
Die öffentlichen Diskussionen waren damals z.B.: "Dusfor soll eben nicht Steigbügelhalter irgendwelcher kommerzieller Kapitalisten sein, die ängstliche Anfänger abzocken, sondern selber aktiv werden"

Blackjack war ziemlich neu und einige DUSFORistas trauten der Sache mit dem Forum nicht so Recht. Sie glaubten an was Kommerzielles.
(Sie sagten ,der ist doch bei Liebeskummer-online.de, oder so(?)

Hier beginnt mein Problem:
Ich habe zunächst vorsichtig, öffentlich für Vertrauen in das neue Forum geworben. Die Leute waren aber z.T. unsicher und nicht allen Nutzern fiel der Abschied von der Yahoo Gruppe leicht. Nicht dass meine Meinung maßgeblich wäre, aber bei so manchem DUSFORist habe ich dann persönlich für Vertrauen in das neue Forum geworben. Nach und nach verlagerte sich alle Aktivität von der Yahoo Gruppe ins Forum. Schön!

Blackjack betreute das Forum bestens.
Aber halt, plötzlich tauchte eine Werbung auf. Auweia (für mich).
Was tun? Denn einerseits hatte ich ja für Vertrauen in das Forum geworben, andererseits wiederspach das Forum nun meinen Versprechungen gegenüber den Bedenkenträgern.
"Siehste! Haben wir's nicht gewusst", "Als nächstes gibts den e.V., werden Mail Adressen verkauft, ..."
Meine Beschwichtigung: "Quatsch, Warehouse-one ist doch ein Skateshop in der Umgebung, wen stört's denn ...". Soweit so gut!

Dann kam's dicker: Eine komplette schöne Werbeleiste.
Auweia, Auweia! Was tut der Diplomat: Ein dezenter Hinweis! Wird übergangen. Also noch ein Vorschlag. Es soll ja keiner auf Kosten sitzen bleiben!
Antwort: Kein Vertrauen in Sammlungen, die Gemeinschaft etc. Auch eine 3. deutliche Ansprache bringt nix. Die Werbung bleibt!

Die ursprüngliche Übereinkunft war wohl vergessen!? Meine Zwickmühle ist also, dass ich netten Bekanten (und sogar Freunden) gegenüber Aussagen wegen eben der Übereinkunft getroffen hatte. Schade war, dass die Zweifler am Ende Recht behalten hätten.

Daraus ergab sich ein kleines Experiment: Das zweite Forum.
Und Simsalabim, der Glaube an die Gemeinschaft und ihre Sammlungen ist wiedergekehrt. Spitze!

Soviel zu den historischen Fakten. Falls es interessiert noch 'n paar Links aus der Yahoo Gruppe.
http://de.groups.yahoo.com/group/DUSFOR-Sk8ing/message/1191
http://de.groups.yahoo.com/group/DUSFOR-Sk8ing/message/1150
http://de.groups.yahoo.com/group/DUSFOR-Sk8ing/message/1152


Tja, zwischenzeitlich vermuten die -leider zu Recht- verunsicherten Nutzer Spaltung, etc. Daran glaube ich nicht. Beim Skaten sieht die Welt schöner aus und wie man Blackjack kennt hat er Spass und ich ebenfalls. Also Relax!

Zwei Foren sind natürlich Käse! Das will keiner (oder?). Als nächstes gibt's dann womöglich 2 verschiedene T-Shirt's, 2 verschiedene Skatergruppen und viel Spaß weniger.

Lassen wir also die Vergangenheit hinter uns, die Zwickmühle ist jetzt bekannt. Wer hilft da raus? Ich versuch mal eine schöne Lösung für die Zukunft:

1. Blackjack wird Administrator und zwar von www.DUSFOR.de!
Hier könnte er dann alles zusammen führen und es wäre für alle Nutzer sicher am schönsten. Die Aktiven brauchen nur eine Kennung, Interessierte und Zufallsbesucher hätten alles auf einen Blick. Die Kosten werden wie üblich von der Gemeinschaft getragen, notfalls erkläre ich mich bereit weiter vorzustrecken und im Phillip einzutreiben.
Wünschenswert ist natürlich: Priorität 1 Spass & keine Werbung oder kommerzielle Hintergründe.

2. Möglichkeit: Blackjack erinnert sich wieder an die Übereinkunft und schaltet alle Werbung wieder aus (Für immer). Auf Kosten muß dennoch keiner sitzenbleiben.

3. Möglichkeit: www.DUSFORum.com bleibt eine kommerzielle Community.

Vielleicht hat ja jemand auch bessere Vorschläge?

#71

PS: Bevor dannach noch jemand fragt: Meine Meinung zum Kommerz. (falls jetzt immer noch jemand liest ;-)

Ich habe gar nichts gegen Marktwirtschaft, Geldverdienen, ... nur möglichst wenig davon bei DUSFOR.

Warum: Sobald irgendwie UNtransparent Geld ins Spiel kommt, bleibt der Spass für die Mehrheit auf der Strecke. Es führt über kurz oder lang zu Chefs, Vizepräsidenten, Vereinsmeiern, ... und das zerstört die Gemeinschaft.

Damit ist jetzt nicht gemeint, dass keiner niemals Geld anfassen darf. Oder womöglich was übrig bleibt. Kokelores! Wir hatten Partys, Pickniks, Ausflüge, T-Shirt's, Webseiten, ... und ungezählte Sammlungen. Natürlich ergreift dann jemand die Initiative (zum Glück) und kassiert. Aber es bleibt alles im Rahmen. Es funktioniert also.

In der Außendarstellung von DUSFOR z.B. im Internet ist Werbung mehr als Unglücklich. Es entspricht nicht dem Geist von DUSFOR. Außenstehende vermuten dann zu Recht hier kommerzielle Interessen.
Das überlassen wir doch lieber den Profis.


Hopsa! | Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten | 0 Kommentare
Wir sind nicht verantwortlich für Kommentare unserer Benutzer

Porno-filme



Allgemeine Nutzungsbedingungen (Terms of use)
| Datenschutzhinweis (Privacy policy)
Diese Web Site basiert auf Freier Software. (This site is based on Free Software.)