Willkommen bei DUSFOR - United Sk8 Nations
DUSFOR
United Skate Nations
Helm sch?quot; style=
  Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten DeutschEnglish
Navigation

Laberleiste


Aktuelle Photos
Dday 02.08.2018
Dday 02.08.2018
Klostertour 25.7.
Klostertour 25.7.
Rud 08.07.2018
Rud 08.07.2018

DUSFOR on Tour
Skihallen-Pfingstmontagstour
Auf zur Skihalle
Kommentar hinzufügen

Zeige Track in Google Maps
45.287 km

Adventswanderung 2016
Rund um das Kloster Knechtsteden
Kommentar hinzufügen
10.131 km

D-Day 10-03-16
Für mich die beste (allerdings auch erste) Tour des Jahres.
Kommentar hinzufügen
23.613 km



Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Schulterbremser
Titel: Future-On-Skates  BeitragVerfasst am: 20.10.2006, 20:22 Uhr




Anmeldung: 09. Jun 2006
Beiträge: 250
Wohnort: Remscheid
Liebe Dusforistinnen und Dusforisten,

wie Ihr wisst, befindet sich auf unserer Homepage ein Link zu einer Pressemitteilung zum Projekt Future-ON-Skates. (gepostet von Bertram)

Ich fand den Gedanken, benachteiligte Jugendliche ausgerechnet durch Skaten von der Straße zu holen Smile einfach genial und hab deshalb noch einen Kommentar druntergesetzt. Danach habe ich mit Mike Saft, dem Koordinator dieses Projektes, telefoniert. Das Fazit:

Das Projekt ist für uns aus verschiedenen Gründen interessant:

1. Die Idee ist toll und verdient unterstützt zu werden. Ausserdem sind´s Skater Smile

2. Die Dusfor ( wir sind immerhin einige hundert Skater Surprised ) ist in der Lage dieses Projekt sinnvoll zu unterstützen, da fast jeder von uns noch gebrauchsfähiges Material hat, was er nicht mehr braucht, aber nicht mehr lohnend verkaufen kann.

3. Es besteht darüberhinaus die Möglichkeit im Rahmen des Projektes an Skatereisen in ferne Länder, z.B Kuba,teilzunehmen. Der Flug wäre natürlich von jedem selbst zu übernehmen. Es ist jedoch keine Reise, bei der man sich von den Einheimischen abgeschirmt in einer Anlage aufhält, sondern man ist integriert, sozusagen Land und Leute-Erlebnisurlaub, Skatereise und Beitrag zur Entwicklungshilfe in einem.
Näheres zu den Reisen siehe www.future-on-skates.com ( Links der Unterstützer, dann z.B. cubactiva usw.) Die Reisen finden meistens im April oder Oktober/November statt. Die Gruppen bestehen aus ca 20 Skatern. I.d.R. nimmt jeder im Rahmen seines Freigepäcks Spendenmaterial mit. (der Rest wird verfrachtet.)

Wir könnten folgendes tun:

- Eine Materialsammlung organisieren
gesammelt werden sollte: gebrauchsfähiges Skatematerial ( Skates, Ausrüstung, Rollen usw. (kein Schrott, da der Transport teuer ist. Gebrauchsfähig sind aber auch z.B. Skates mit Plastikschiene oder Kinderskates. Das Material wird vor Versand auch teilweise umgebaut
und aufgebessert (z.B. Rollen oder Lager getauscht)


- Einen Freiwilligen finden, der das Material zwischenlagert. Shocked

- Das gesammelte Material bei irgendeinem Skate-Event z.B. einem Marathon an Future-On-Skates Leute übergeben.

Kontakt : Mike Saft ( Berliner Nachtskater) Tel: PN an mich oder direkt per Mail anfordern (Datenschutz)
e-mail : speedskatermike@gmx.de
Homepage : www.future-on-skates.com

Was haltet ihr davon?

Da wir ja UNorganisiert sind, könnte die Sache ja jetzt seine dusfortypische Eigendynamik entwickeln, indem einige von euch einfach mal ihre Ideen posten.

Ich leg mich derweil zurück und mach mir ´n Bier auf.

Gruss
Andreas

_________________
Willst du nicht dass ich dich hasse
bilde links mir eine Gasse.
Denn nach dem Massensturz, dem wilden
ist es zu spät zum Gasse bilden.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
dorina
Titel: Future-On-Skates  BeitragVerfasst am: 22.10.2006, 11:50 Uhr




Anmeldung: 25. Apr 2006
Beiträge: 438
Wohnort: Duisburg
Shocked
was ist los Leute???
das Projekt ist doch eine tolle Idee und unterstützenswert. Question
Wenn wenigstens jemand eine Idee/Raum zum Einlagern hätte,könnten wir beim Gänseessen alles vorhandene Material mitbringen.
Jeder hat doch bestimmt ältere Skates,Anfängerskates,Schutz,oder kennt jemand der nicht mehr fahren mag.Vielleicht sidn auch kids da deren Material nicht mehr paßt.
Also Leute,haut in die Tasten und kommt in die "Puschen".
Laughing
Bye
Dorina
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Roadrunner
Titel: Future-On-Skates  BeitragVerfasst am: 23.10.2006, 09:33 Uhr




Anmeldung: 23. Sep 2003
Beiträge: 968
Wohnort: Düsseldorf
Moin,

also wenn es ums Sammeln geht hätte ich auch bestimmt noch etwas Material übrig.
Irgendwie finde ich das Ganze aber etwas exotisch.. ich meine warum ausgerechnet Speedskaten in Afrika?
Wie kommt das denn bei den Jugendlichen vor Ort an?

Grundsätzlich ist sicher jede Aktion gut die diesen Ländern hilft!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Picknicker
Titel: Future-On-Skates  BeitragVerfasst am: 23.10.2006, 09:44 Uhr




Anmeldung: 23. Sep 2003
Beiträge: 1173

Das ganze hatten wir schonmal hier: http://www.dusfor.de/index.php?name=PNp ... &t=868

_________________
www.rollnacht.de -- www.nrw-inlinetour.de -- www.radnacht.de -- www.flaeming-rollevent.de

Die Party People, die beim Skaten tanzen und schreien, die lad' ich ein und wir feiern permanent, das als Argument, warum man mich den Picknicker nennt! (c)F4
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Roadrunner
Titel: Future-On-Skates  BeitragVerfasst am: 23.10.2006, 11:41 Uhr




Anmeldung: 23. Sep 2003
Beiträge: 968
Wohnort: Düsseldorf
Liegt jetzt im Philipp seit einem Jahr ein halb leerer Koffer?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Schulterbremser
Titel: Future-On-Skates  BeitragVerfasst am: 23.10.2006, 21:51 Uhr




Anmeldung: 09. Jun 2006
Beiträge: 250
Wohnort: Remscheid
Hi,

Es hat also schon einmal eine Sammlung gegeben! Is ja Hammer! Wusste ich nicht. Dann bin ich ja nicht einzige, der`s toll findet. Very Happy Und nicht der erste Embarassed Und was ist draus geworden?
Habt ihr noch einen Koffer in Berlin bzw. bei Phillip. Ist die Karibik längst befriedet? Smile

Fragen über Fragen.

_________________
Willst du nicht dass ich dich hasse
bilde links mir eine Gasse.
Denn nach dem Massensturz, dem wilden
ist es zu spät zum Gasse bilden.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 

Porno-filme



Allgemeine Nutzungsbedingungen (Terms of use)
| Datenschutzhinweis (Privacy policy)
Diese Web Site basiert auf Freier Software. (This site is based on Free Software.)