Willkommen bei DUSFOR - United Sk8 Nations
DUSFOR
United Skate Nations
Helm sch?quot; style=
  Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten DeutschEnglish
Navigation

Laberleiste


Aktuelle Photos
Dday 02.08.2018
Dday 02.08.2018
Klostertour 25.7.
Klostertour 25.7.
Rud 08.07.2018
Rud 08.07.2018

DUSFOR on Tour
Skihallen-Pfingstmontagstour
Auf zur Skihalle
Kommentar hinzufügen

Zeige Track in Google Maps
45.287 km

Adventswanderung 2016
Rund um das Kloster Knechtsteden
Kommentar hinzufügen
10.131 km

D-Day 10-03-16
Für mich die beste (allerdings auch erste) Tour des Jahres.
Kommentar hinzufügen
23.613 km



Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
MarkusDDorf
Titel: 14.10 Tour  BeitragVerfasst am: 15.10.2004, 09:03 Uhr




Anmeldung: 03. Mai 2004
Beiträge: 801
Wohnort: Bilk
Guten Morgen,

ein Lob an die Navi für die interessante Tour gestern abend.
Ich fand den Abstecher in neue Regionen (Richtung Kaiserswerth) als besonderen Leckerbissen. Haben ja auch einige schon im SMS-Chat gepostet.

Es war richtig nett, mit Leuten locker zu plaudern. Habe festgestellt, daß noch mehr Leute in Nürnberg studiert haben und das es auch weitere VBird-Opfer gibt. Very Happy

Persönliche Anmerkungen:
Wir sollten vielleicht darauf achten, daß wir etwas pünktlicher losfahren. Wir sind mit 20 Minuten Verspätung los und das hat sich bis zum Ende durchgezogen. Dann wurde noch etwas diskutiert und schon war es kurz vor elf. (Das gab dann einige negative Kommentare)

Und zur Kritik am Tempo/Länge. Das Tempo vorne war angenehm und konstant. Vollkommen ideal zum Quatschen. Die reine Fahrtzeit schätze ich auf 2 Stunden. Empfinde ich persönlich als angenehm und ist für die "Weitangereisten" auch lohnend.

Hinten war der Ziehharmonika-Effekt enorm. Wer also hinten fährt, muß auch bereit sein, die Lücken zuzufahren. (Die Problematik mit dem Abreisen wurde ja ausreichend durchgekaut). Es ist mehr Kraft und Konzentration nötig, daher finde ich es zum Quatschen nur bedingt geeignet. Den "Ungeübten" wird ja aus gutem Grund nahegelegt, eher vorne mitzufahren.

Und die "breite Mitte" muß sich gelegentlich auch mal umsehen. Und bitte auch mal den Mund aufmachen, um Infos weiterzusagen. Sonst bekommt es die Navi nicht mit, wenn es hinten z.B. einen Defekt gibt. (Überspitzt formuliert: Es wird das Angebot konsumiert, aber nicht aktiv mitgearbeitet. Manchmal ist das Meckern über die Raserei in der Spitze die einzige Aktivität )

Gruß Markus
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
sumpfnatter
Titel: 14.10 Tour  BeitragVerfasst am: 15.10.2004, 18:19 Uhr




Anmeldung: 23. Sep 2003
Beiträge: 438
Wohnort: in einem Dorf nördl. von Köln
Dem Beitrag von markus kann ich mich nur anschließen. Auch ich fand die Tour 1A. Beonders auf dem (endlich) neu asphaltierten Teil hinter dem Deich nach Kaiserswerth.

Der Ziehharmonika-Effekt war dann diesmal aber extrem. Sowas habe ich bei DUSFOR lange nicht mehr gesehen. Schade, dass es zumindest den Anschein machte, als wäre manch einer nur zum Meckern dort gewesen.
Diejenigen lassen sich doch sonst auch nicht so leicht aus der Fassung bringen. Oder liegt das alles an der inzwischen wieder herrschenden Dunkelheit. Im Sommer habe ich solche Beschwerden und Flüche höchsten von mir selber gehört weil ich megaunfit war.

Ich sage jedenfalls herzlichen Dank an die ORGA und ich freu mich schon auf nächste Woche. Und es dürfen dann auch gerne wieder 33 statt der angekündigten 26 KM sein. So merke ich wenigstens, dass ich was getan habe.

CU on D´day.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
moviemarc
Titel: 14.10 Tour  BeitragVerfasst am: 17.10.2004, 20:37 Uhr




Anmeldung: 17. Aug 2004
Beiträge: 76
Wohnort: Düsseldorf
Auch von mir nochmal ein dickes Lob an die Navi.
War ne echt schöne Tour.

An der Hinten -> Vorne Kommuniokation müssen wir
offensichtlich noch ein wenig arbeiten, aber das
kriegen wir sicher UNorganisiert hin Wink

Grüße,
der Marc
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Frank2709
Titel: 14.10 Tour  BeitragVerfasst am: 18.10.2004, 07:44 Uhr




Anmeldung: 19. Sep 2003
Beiträge: 1488
Wohnort: ganz nah an der Trendmetropole
Kommunikation ist ein gutes Stichwort. Wahrscheinlich wäre es schon sinnvoll, zumindest grob den angedachten Weg vorher zu kommunizieren, da spricht aus meiner Sicht eigentlich überhaupt nix dagegen und ggf. einen Haltepunkt zu vereinbaren, an dem Leute auch aus der Tour aussteigen können, um z.B. um 22 Uhr im HQ zu sein. Meiner einer kann es sich z.B. nicht leisten regelmäßig erst gegen 00:30 oder später im Bett zu liegen und mir persönlich sind halt 60 Minuten im Philipp genauso wichtig wie vorher 120 Minuten zu rollen.
Ist nur ein allgemeiner Vorschlag und hat auch nix mit der Tour vom 14.10. zu tun, da ich ja selbst auch nicht dabei war.

Grüße
Frank
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
71
Titel: 14.10 Tour  BeitragVerfasst am: 18.10.2004, 08:19 Uhr




Anmeldung: 16. Sep 2003
Beiträge: 155
Wohnort: United Skate Nations
Zitat:
Ich sage jedenfalls herzlichen Dank an die ORGA
Confused An wen? Und was ist denn ORGA? Confused


BTW: War ja leider nicht da; gibt's denn eigentlich einige Details (Tourdaten)?

#71
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
sumpfnatter
Titel: 14.10 Tour  BeitragVerfasst am: 18.10.2004, 12:41 Uhr




Anmeldung: 23. Sep 2003
Beiträge: 438
Wohnort: in einem Dorf nördl. von Köln
Habe was von 72 Streitkräften und einem knapp 33 Kilometern langem, befriedetem Landstrich gehört. Aber halt nur UNoffizielle Angaben.

Und ORGA heißt soviel wie "Offensichtlich Richtungsweisender Gebietskundiger Anführungsskater" und nicht was Du gedenkt hast.

So far, CU!!!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Spargelbein
Titel: 14.10 Tour  BeitragVerfasst am: 18.10.2004, 13:41 Uhr




Anmeldung: 01. Okt 2004
Beiträge: 372
Wohnort: Ratingen
Zitat:
Den "Ungeübten" wird ja aus gutem Grund nahegelegt, eher vorne mitzufahren.


Definiere doch mal "Ungeübter". Jemand der nachts 33km in 2h läuft - wenn man ihn nur vorne hält und gelegentlich aufmuntert?

Na da warte ich doch lieber auf den Frühling. Wie ist das denn in den letzten zwei Jahren so abgelaufen, "stehen" dann nicht wirklich Ungeübte auf den Rollen? :-O

Ich sehe nicht den Grund, warum eine Gruppe geschlossen und auf demselben Weg fahren muss. Hauptsache hinten ist der Kurs bekannt und es bleibt niemals einer allein zurück.


Grüße,
Martin


_________________
Seine letzten Worte: "Helm? Ich will sterben wie ein Mann!"
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
MarkusDDorf
Titel: 14.10 Tour  BeitragVerfasst am: 18.10.2004, 14:08 Uhr




Anmeldung: 03. Mai 2004
Beiträge: 801
Wohnort: Bilk
Zitat:

Wahrscheinlich wäre es schon sinnvoll, zumindest grob den angedachten Weg vorher zu kommunizieren, da spricht aus meiner Sicht eigentlich überhaupt nix dagegen und ggf. einen Haltepunkt zu vereinbaren, an dem Leute auch aus der Tour aussteigen können


Hallo,
eine solche Organisation wäre mir suspekt. Ich fände es bedauerlich, wenn dann mitten im Lauf sich die Gruppe abspaltet. Außerdem: Wie allgemein bekannst ist, wird ja erst während der Tour spontan entschieden, wie und wo es lang gehen soll. Very Happy Very Happy

Ich habe aber das gute Gefühl, dass wir eine tragbare Lösung für alle Leute finden, wenn wir etwas konsequenter ("besser organisiert"Very Happy ) sind:
- Pünktlich um Acht losfahren
- Fahrtzeit ungefähr 2 Stunden zu 15 km/h anpeilen
- Eine 10-Minuten-Pause und die notwendigen Sammelstops einbauen
Dann klappt das auch mit dem Philip zwischen viertel und halb elf.

Letzte Woche ist eine unglückliche Situationen zusammengekommen: 20 Minuten zu spät gestartet, Pause sehr früh, Strecke etwas länger (ich hab 32 km gehört) und ziemlich viele Sammelstops in der zweiten Hälfte. Ich sehe aber als Hauptproblem in der Verspätung beim Starten. Probieren wir es wie im letzten Jahr wieder mit einer "Dusfor-Pünktlichkeits-Offensive" ?

Gruß Markus
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
MarkusDDorf
Titel: 14.10 Tour  BeitragVerfasst am: 18.10.2004, 14:25 Uhr




Anmeldung: 03. Mai 2004
Beiträge: 801
Wohnort: Bilk
Zitat:

Ich sehe nicht den Grund, warum eine Gruppe geschlossen und auf demselben Weg fahren muss. Hauptsache hinten ist der Kurs bekannt und es bleibt niemals einer allein zurück


Widerspruch !!

Der Kurs wird manchmal spontan geändert (schlechter Gehweg mit Laub o.ä.) und es kennen sich viele gar nicht in Düsseldorf aus, weil Sie aus NE, MG, E, DU oder GE kommen. Insofern sehe ich eine Aufsplitterung sehr bedenklich. Aber richtig ist: Niemals darf einer allein zurückbleiben.

Es ist besser, in einer Gruppe zu fahren: Die Gesamtgruppe wird besser gesehen (z.B. auch von Fußgängern, Gassigehern oder Radfahrern), jeder Einzelne profitiert vom Lichtkegel (z.B. auf dem Deich) und es kann zügiger gefahren werden, weil bei Straßenüberquerungen einer vorfahren kann und nicht die ganze Gruppe zum Stillstand bremsen muß . Einzeln fahren kostet mehr Kraft und im Dunkeln auch viel mehr Konzentration. (Auf dieses "Gruppen-Wohlfühl-Gefühl" bezog sich auch mein Hinweis zu den "Ungeübten". Das sollte keine Herabwürdigung irgendwelcher Teilnehmer sein)

Gruß Markus
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
karokoenig
Titel: 14.10 Tour  BeitragVerfasst am: 18.10.2004, 14:25 Uhr




Anmeldung: 19. Sep 2003
Beiträge: 822
Wohnort: DUSFOR-city
Zitat:
Probieren wir es wie im letzten Jahr wieder mit einer "Dusfor-Pünktlichkeits-Offensive" ?

Gruß Markus


Mein Reden seit langem Very Happy
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 

Porno-filme



Allgemeine Nutzungsbedingungen (Terms of use)
| Datenschutzhinweis (Privacy policy)
Diese Web Site basiert auf Freier Software. (This site is based on Free Software.)