Willkommen bei DUSFOR - United Sk8 Nations
DUSFOR
United Skate Nations
Helm sch?quot; style=
  Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten DeutschEnglish
Navigation

Laberleiste


Aktuelle Photos
Dday 02.08.2018
Dday 02.08.2018
Klostertour 25.7.
Klostertour 25.7.
Rud 08.07.2018
Rud 08.07.2018

DUSFOR on Tour
Skihallen-Pfingstmontagstour
Auf zur Skihalle
Kommentar hinzufügen

Zeige Track in Google Maps
45.287 km

Adventswanderung 2016
Rund um das Kloster Knechtsteden
Kommentar hinzufügen
10.131 km

D-Day 10-03-16
Für mich die beste (allerdings auch erste) Tour des Jahres.
Kommentar hinzufügen
23.613 km



Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
elTorito
Titel: Taugen Regenrollen etwas?  BeitragVerfasst am: 25.06.2008, 14:22 Uhr




Anmeldung: 29. Mai 2008
Beiträge: 140
Wohnort: Kaarst
Was taugen Regenrollen? Kann man damit bei regen so fahren wie man mit normalen Rollen auf dem Trockenen faehrt? Oder rutschen die auch weg? Was ich bisjetzt an Infos gefunden habe ist das die Regenrollen aus Gummi sind, oberfläche Glatt, also wesentlich weicher als normale Rollen. Gibt es auch Rollen mit Profil? Laughing Shocked

Danke

_________________
gruß Peter
--
(O)o=*=o(O) wrooooooooooooommmm........
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Rai
Titel: Taugen Regenrollen etwas?  BeitragVerfasst am: 25.06.2008, 15:09 Uhr




Anmeldung: 22. Jan 2004
Beiträge: 173

Nein
Nein
Ja

Am einfachsten finde ich den Vergleich mit Motorradreifen:
- Willst Du ne Rennsemmel, dann MUSST Du Slicks fahren
- auch bei Regen
- ggf. dann mit fatalen Folgen ...
- Profil macht langsamer (habe ich bei Skaterollen aber noch nie gesehen)

Ich habe schon Leute gesehen, die aufgrund von Regenrollen Ihre Skates beim Marathon (im Regen!) fest wegwerfen wollten: haben soooo "geklebt", dass die den Eindruck hatten: "nix rollt mehr"

Mein Tip: einfach ein paar alte Rollen im Regen fahren - haben meistens auch guten Gripp, da rauh
...oder ein paar alte, weiche Rollen...
+ alte Lager! Wasser dringt überall ein und einmal angerostete Lager drehen nie mehr so, wie neu

mein Fazit: lieber ein paar Wegwerf-(Industrie-)Lager + alte Rollen statt Geld für Regenrollen ausgeben

Hat jemand andere Erfahrungen gemacht?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
karokoenig
Titel: Taugen Regenrollen etwas?  BeitragVerfasst am: 25.06.2008, 15:20 Uhr




Anmeldung: 19. Sep 2003
Beiträge: 822
Wohnort: DUSFOR-city
na, so allgemein kann man das nicht sagen, Rai.

Wenn es RICHTIG nass ist haben Regenrollen wie z.B. MPC Storm schon einen Vorteil (wir haben es beim Berlin Marathon 2007 testen können). Es ist nicht "wie trocken fahren", aber der grip ist erheblich besser als mit "normalen" Rollen.

Richtig ist, dass diese Rollen langsamer machen, wenn es eben nicht WILKLICH nass ist.

Die Investition für Regenrollen lohnt sich m.E. aber nur für rennorientierte Fahrer - und Leute mit zu viel Geld. Embarassed

Gruß

karo
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Bundestrainer
Titel: Taugen Regenrollen etwas?  BeitragVerfasst am: 25.06.2008, 15:24 Uhr




Anmeldung: 19. Sep 2003
Beiträge: 506
Wohnort: D-Town
Ich habe auch schon mal Skaters mit Profilrollen gesehen (auch welche mit Profilneurosen ... aber das ist ein anderes Thema :-O)
Da waren allerdings guter Bastelwille und ein scharfes Schweizer Offiziermesser gefragt Mr. Green

_________________
Teenager in eine depressive Stimmung zu versetzen ist wie Fische aus einem Fass angeln! [Bart Simpson]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
alibaba
Titel: Taugen Regenrollen etwas?  BeitragVerfasst am: 26.06.2008, 08:23 Uhr




Anmeldung: 20. Nov 2006
Beiträge: 317
Wohnort: Wiesmoor
Hätte mir sooo gerne Regenrollen beim Berlinmarathon gewünscht,
mit meinen Hyperformance + G war kein richtiges Vorwärtskommen Exclamation
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Roadrunner
Titel: Taugen Regenrollen etwas?  BeitragVerfasst am: 26.06.2008, 08:59 Uhr




Anmeldung: 23. Sep 2003
Beiträge: 962
Wohnort: Düsseldorf
Regenrollen sind nicht aus Gummi Smile
Wenn es richtig nass ist sind die schon besser. Sobald die Strecke jedoch abtrocknet würde ich sie nicht mehr fahren. Die sind dann einfach zu weich und schlucken zu viel Energie.
Eventuell macht es im Rennen dann Sinn Regenrollen mit normalen zu mischen (z.b. vorne & hinten Regenrollen)

Wie Karo schon sagt: Regenrollen sind Luxus und lohnen sich eher für rennorientierte Fahrer.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 

Porno-filme



Allgemeine Nutzungsbedingungen (Terms of use)
| Datenschutzhinweis (Privacy policy)
Diese Web Site basiert auf Freier Software. (This site is based on Free Software.)