Willkommen bei DUSFOR - United Sk8 Nations
DUSFOR
United Skate Nations
Helm sch?quot; style= Burgplatz Webcam
DUSFOR Rendezvous
  Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten DeutschEnglish
Navigation

Laberleiste


Aktuelle Photos
Rud 08.07.2018
Rud 08.07.2018
Kloster Kuschel Tour  20.06.
Kloster Kuschel Tour 20.06.
Zons-Tour am 01.05.2018
Zons-Tour am 01.05.2018

DUSFOR on Tour
Skihallen-Pfingstmontagstour
Auf zur Skihalle
Kommentar hinzufügen

Zeige Track in Google Maps
45.287 km

Adventswanderung 2016
Rund um das Kloster Knechtsteden
Kommentar hinzufügen
10.131 km

D-Day 10-03-16
Für mich die beste (allerdings auch erste) Tour des Jahres.
Kommentar hinzufügen
23.613 km



Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
speedyandreas
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 05.09.2012, 22:27 Uhr




Anmeldung: 28. Sep 2011
Beiträge: 285

Shocked So sieht ein Helm aus wenn er weichen Boden getroffen hat.Möchte garnicht Wissen wie es auf Asphalt ausgeht.Bilanz dicke Lippe und Kopfschmerzen und ein paar Hautabschürfungen.Tragt Helm und Schoner



20120905_225944.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  225,48 KB
 Angeschaut:  15758 mal

20120905_225944.jpg


 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
casi
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 06.09.2012, 09:57 Uhr




Anmeldung: 08. Nov 2004
Beiträge: 129
Wohnort: düsseldorf
Hey Andreas,

ich habe allerdings bei den sogenannten Skater Helmen, die in meinen Augen den Fahrradhelmen sehr ähnlich sind nicht nur im Aussehen sondern auch in der Paßform und Schnitt, die Erfahrung gemacht das die Helme sehr leicht und aufgrund des geringen Gewichtes nicht soviel Stablität versprechen und haben können, wie die Helme die das Aussehen eher wie die Motarradhelme in Halbform haben.
Diese Helme fahre ich persönlich selber und aufgrund meiner diversen Stürze und Unfälle habe ich bisher nie Kopfverletzungen gehabt und auch nach den Stürzen nie einen Helm der auch nur ansatzweise beschädigt gewesen wäre. Und ich spreche da wirklich aus Erfahrung weil die Vergangenheit hat mir doch einiges beschert was dieses Thema betrifft, desahlb auch weiterhin allen Inline Skatern viel Spaß und heile Knochen Casi Cool
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
speedyandreas
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 06.09.2012, 15:45 Uhr




Anmeldung: 28. Sep 2011
Beiträge: 285

casi hat folgendes geschrieben:

Diese Helme fahre ich persönlich selber und aufgrund meiner diversen Stürze und Unfälle habe ich bisher nie Kopfverletzungen gehabt und auch nach den Stürzen nie einen Helm der auch nur ansatzweise beschädigt gewesen wäre. Und ich spreche da wirklich aus Erfahrung weil die Vergangenheit hat mir doch einiges beschert was dieses Thema betrifft, desahlb auch weiterhin allen Inline Skatern viel Spaß und heile Knochen Casi Cool


Hallo Casi,

das du eigentlich unser Helmtester bist bleibt auch so Razz .

Mein Helm ist ein Mountainbikehelm gewesen. Er hat das gemacht was er soll und ist danach halt Abfall.(habe heute keine Kopfschmerzen mehr ) Aus meiner Sicht im Punkt Wärmemanagement noch die beste Lösung. Da ich gestern mit dem Kiefer/Gesichtgebremst habe, wäre Vollintegral die beste Lösung gewesen. Ein bischen Spaß soll aber bleiben, deshalb ziehe ich die Dinger auf dem Motorrad an ,aber Mountainbike oder Skaten muss auch so gehen. Mir hat ein selber unverschuldeter Standardsturz(kann jedem jederzeit passieren) nur gezeigt das man ohne den ganzen Protektorenkram besser nicht skatet und kann auch gar nicht verstehen das uns auf den Rollnächten tausende Skater ohne Helm begegnen. Alles eine Frage der Zeit bis mal was schlimmeres passiert.(bei mir hat es halt 20 Jahre gedauert Razz )
Im Motorradbereich wird ein Helm nach einem Bodenkontakt ausgetauscht weil man Haarrisse nicht ausschließen kann.Ein schlechter Helm ist noch besser als kein Helm und nach Norm müssen sie einen Sturz bei 18km/h unbeschadet überstehen und das schafft auch der Discounterhelm.(wenn er denn richtig sitzt und das ist da das Problem).
In diesem Sinne Allen eine knitterfreie Zeit.
Andreas

P.S. neuer Helm ist bestellt und dann gehts wieder auf Skater
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Schnecke
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 08.09.2012, 09:22 Uhr




Anmeldung: 12. Jun 2004
Beiträge: 330

Hallo Andreas,

wie schön, dass es Dir schon wieder besser geht!

Als diejenige, die zuerst stürzte und so schuldlos und ungewollt zur "Absprungrampe" wurde, bin ich doppelt froh, wenn nichts wirklich Schlimmes passiert ist.

Weiterhin alles Gute und hoffentlich bis bald wieder auf Rollen,

K. Schnecke
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Rollfuchs
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 02.10.2012, 07:49 Uhr




Anmeldung: 17. Aug 2007
Beiträge: 220
Wohnort: Düsseldorf
Für alle (Hobby-) Juristen:

Zum Thema gibt es einen Aufsatz von Scholten (VorsRiOLG) in der NJW 2012, 2993 unter dem Thema "Rechtsfragen rund um das Tragen eines Helms im Straßenverkehr".

Hier die Zusammenfassung:

Scholten hat folgendes geschrieben:
1. Die gesetzliche Helmtragungspflicht des § STVO § 21 a StVO beschränkt sich auf bestimmte Kraftfahrzeuge. Fahrräder werden nicht erfasst. Unter Heranziehung der Richtlinie 2002/24/EG des Europäischen Parlamentes und des Rates vom 18. 3. 2002 lässt sich überzeugend begründen, dass bestimmte Elektrofahrräder der Vorschrift zum Teil nicht unterfallen. Aus Gründen der Rechtsklarheit dürfte es sich aber empfehlen, die StVO entsprechend zu ergänzen.

2. Die Rechtsprechung hat aus dem Gesichtspunkt eines wohlverstandenen Eigeninteresses auch in anderen Fällen auf die Obliegenheit erkannt, bei Teilnahme am (Straßen-)Verkehr einen Kopfschutz zu tragen. Namentlich Rennradfahrer müssen heute mit der Anerkennung einer entsprechenden Obliegenheit rechnen, auch wenn sie den Sport nur in der Freizeit und hobbymäßig betreiben.

3. Soweit eine entsprechende Pflicht oder Obliegenheit besteht, kann sie nur durch Gebrauch eines geeigneten Kopfschutzes erfüllt werden. Dies setzt nicht nur die Auswahl eines (amtlich zugelassen) Helms mit ausreichender Schutzwirkung, sondern auch dessen korrekten Sitz voraus.

4. Die Verletzung der gesetzlichen Helmpflicht begründet eine Ordnungswidrigkeit, die mit einer Verwarnung oder einem Bußgeld belegt werden kann. Sie hat ebenso wie die Verletzung der Obliegenheit, in anderen Fällen einen Helm zu tragen, haftungsrechtliche Folgen. Das Nichttragen eines Helms gefährdet im Falle eines Unfalls auch den Entgeltfortzahlungsanspruch. Dagegen lässt es – jedenfalls im Bereich der gesetzlichen Sozialversicherung – den Versicherungsschutz des unbehelmten Geschädigten grundsätzlich unberührt.

_________________
May the DUSFORce be with you!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
artur
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 02.10.2012, 21:13 Uhr




Anmeldung: 25. Apr 2011
Beiträge: 61
Wohnort: Köln
Nicht vergessen: Inline-Skater sind (in Deutschland) Fußgänger mit Sportgerät.(ohne Helmpflicht)
Skater ohne Helm sind bis auf die "französischen Varianten in Paris" eher selber schuld.
(zumindest die Polizei-Skater bei der Paris-Night hatten zumindest einen Helm auf).
Leider: Entweder auf Bürgersteigen versicherbar stürzen oder auf der Straße (fast) sturzfrei und knöllchenfrei fahren.
Lösung: Auf einsam+schönen Landstraßen ohne Bürgersteige ist es am sichersten und legal.
ALSO: nix wie hin zu den Team Duisburg-, DUSFOR- und Rheinrollerveranstaltungen

LG
Artur
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
katerrs
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 30.11.2012, 11:20 Uhr




Anmeldung: 01. Apr 2007
Beiträge: 126
Wohnort: Remscheid
So mal als Info, sind ja jetzt wieder zu Hause. Bin bei Tempo ca.28 an eine Wasserflasche ran gefahren, die aber nicht wie gedacht zu Seite springen wollte, sondern den linken Fuß blockierte. Eine halbe Drehung und mit Rücken und Schulter und Hinterkopf auf Schotter aufgeschlagen. Gab schon einen bösen Bums. Der Rücken ist was verkratzt, Hemd hin und die Hose ein Loch. Ich denke der Helm hat seine Pflicht erfüllt.



P1080134.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  80,29 KB
 Angeschaut:  15112 mal

P1080134.jpg



P1080133.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  74,05 KB
 Angeschaut:  15112 mal

P1080133.jpg



P1080132.jpg
 Beschreibung:
 Dateigröße:  72,48 KB
 Angeschaut:  15112 mal

P1080132.jpg



_________________
"Sei lieb zu deinen Kindern, sie suchen später mal dein Altersheim aus"

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
Ingo
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 30.11.2012, 13:09 Uhr




Anmeldung: 14. Jul 2005
Beiträge: 541
Wohnort: Lippstadt
Hi Bernhard,

veröffentliche das vielleicht auch mal auf FB, da lesen ja inzwischen mehr skatende Freunde als hier...

Sehr beeindruckende Fotos, und gut, dass du ihn getragen hast!

Ingo

_________________
ingo.lange@algarve-live.de
www.algarve-live.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
katerrs
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 01.02.2013, 18:55 Uhr




Anmeldung: 01. Apr 2007
Beiträge: 126
Wohnort: Remscheid
katerrs hat folgendes geschrieben:
So mal als Info, sind ja jetzt wieder zu Hause. Bin bei Tempo ca.28 an eine Wasserflasche ran gefahren, die aber nicht wie gedacht zu Seite springen wollte, sondern den linken Fuß blockierte. Eine halbe Drehung und mit Rücken und Schulter und Hinterkopf auf Schotter aufgeschlagen. Gab schon einen bösen Bums. Der Rücken ist was verkratzt, Hemd hin und die Hose ein Loch. Ich denke der Helm hat seine Pflicht erfüllt.


Es ist geschafft, der neue Helm ist nach 2 Monaten eingetroffen. Die Hälfte hat die Firma MET übernommen. Danke.
War aber nicht so einfach wie man denken könnte.
Zunächst anrufen beim Verkäufer, in dem Fall der Wetterladen.de
Den Sachverhalt erklären und dann den alten Helm mit Kaufbeleg einschicken. Nach 4 Wochen mal nachgefragt und Antwort bekommen, der Helm sie noch in der Prüfung. Arbeiten scheinbar sehr sorgfältig, dachte ich. Nach der 6. Woche noch mal geschrieben, gleiche Antwort.
Aber dann in der 7. Woche lag das Paket dann auf der Treppe. Oh dachte ich, der neue Helm.
Weit gefehlt, denn in dem Paket befand sich der alte Helm mit einem Schreiben einer Firma HARTJE, die leider die Reklamation ablehnte weil der Helm ja wohl durch einen Unfall zerstört worden sei. Für diese Erkenntnis hat sich die 7 Wochen Wartezeit ja doch gelohnt. Aber es befand sich noch ein weiteres Schreiben dabei, vom Wetterladen, das sollte ich ausfüllen und dann mit dem defekten Helm und Kaufbeleg wieder zu der Firma HARTJE schicken. Warum einfach, wenn´s auch umständlich geht.
Also wieder eingepackt und weg geschickt. Nach 2 Tagen ein Anruf und ich durfte mir eine Farbe aussuchen.
Nach bezahlen einer Nachnahme Sendung, auf Vorkasse wollte sich die Dame am Telefon nicht einlassen, hatte ich dann heute meinen schönen, neuen, blauen Helm in der Hand. Wenn ich mal so nachschaue dann für den halben Neupreis.
Wenn mal jemand gleiches Problem haben sollte, ich habe alle Formulare als PDF gespeichert da könnte man sich ein paar Wochen Wartezeit ersparen.

_________________
"Sei lieb zu deinen Kindern, sie suchen später mal dein Altersheim aus"

Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
TomRatingen
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 01.02.2013, 22:12 Uhr




Anmeldung: 26. Okt 2012
Beiträge: 59
Wohnort: Mettmann
Hallo Katerrs

du solltest diesen Bericht bei jeder Rollnacht immer mal wieder in den Vordergurnd stellen.
Damit die Leute bescheid wissen, warum wir blauen immer einen Helm tragen.
Schönes Wochenende.
Bis dann Tom
dusfor

_________________
Links oder rechts rum?? nee gerade aus Smile
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Rollfuchs
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 17.06.2013, 15:49 Uhr




Anmeldung: 17. Aug 2007
Beiträge: 220
Wohnort: Düsseldorf
Der nachfolgende Bericht gilt entsprechend für Inline-Skater:

SPIEGEL online hat folgendes geschrieben:

Urteil in Schleswig-Holstein: Fahrradfahrerin ohne Helm trägt Mitschuld an Unfall

Radfahrern steht es frei, ob sie einen Helm tragen oder nicht. Aus Sicht der Richter des schleswig-holsteinischen Oberlandesgerichts müssen sie die Konsequenzen für ihr Verhalten jedoch selbst tragen. Eine Frau muss deshalb nach einem Unfall Krankenhausaufenthalt und Reha teilweise selbst zahlen.


Mehr hier.

_________________
May the DUSFORce be with you!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Picknicker
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 17.06.2013, 16:01 Uhr




Anmeldung: 23. Sep 2003
Beiträge: 1172

Auch wenn ich bedingungslos pro Helm bin, hier ein interessanter Artikel:

http://www.spiegel.de/gesundheit/ernaeh ... 05466.html

_________________
www.rollnacht.de -- www.nrw-inlinetour.de -- www.radnacht.de -- www.flaeming-rollevent.de

Die Party People, die beim Skaten tanzen und schreien, die lad' ich ein und wir feiern permanent, das als Argument, warum man mich den Picknicker nennt! (c)F4
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
azumi
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 01:34 Uhr




Anmeldung: 22. Nov 2010
Beiträge: 44

Prof. Dr. H. Wassmann vom Universitätsklinikum Münster
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie hat folgendes geschrieben:
Das mittlere Schädel-Hirn-Trauma kann als typisches Trauma des verunfallten Fahrradfahrers angesehen werden. Die handelsüblichen Fahrradhelme schützen nicht hinreichend gegen höherenergetische Unfallmechanismen, denen mittlere und schwere Schädel-Hirn-Traumata folgen.

Hinsichtlich der Schwere des Schädel-Hirn-Taumas findet sich allerdings kein signifikanter Verteilungsunterschied zwischen den Patienten, die behelmt mit dem Fahrrad verunfallten, und denen ohne Helm. Bei entsprechender Schutzwirkung eines Fahrradhelmes würde man eine Umverteilung zugunsten der weniger schweren Schädel-Hirn-Traumata erwarten.


Source, http://miami.uni-muenster.de/servlets/D ... llmann.pdf


Bottom line, a helmet may save you from a mild traumatic brain injury and a fractured skull - but nothing more. You are not becoming Iron Man with a helmet on. Wink
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
speedyandreas
13 Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 08:15 Uhr




Anmeldung: 28. Sep 2011
Beiträge: 285

Nicht sehr hilfreich bezüglich Akzeptanzquote pro Helm.Fakt ist: Helm schadet nicht. Aus Chirurgensicht ist eine Platzwunde auch nur Übungsmaterial für Studenten. .....
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Bundestrainer
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 18.06.2013, 08:25 Uhr




Anmeldung: 19. Sep 2003
Beiträge: 506
Wohnort: D-Town
Also bitte, wo führt das denn hier hin!?!?
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Lieber geht der Helm kaputt als mein Schädel!
...
Beide verlinkten Artikel haben einen entscheidenden Schwachpunkt: Die Zahl der Verunfallten, die nicht behandelt werden mussten, weil sie einen Helm trugen, wird nämlich nicht erfasst Exclamation

_________________
Teenager in eine depressive Stimmung zu versetzen ist wie Fische aus einem Fass angeln! [Bart Simpson]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 

Porno-filme



Allgemeine Nutzungsbedingungen (Terms of use)
| Datenschutzhinweis (Privacy policy)
Diese Web Site basiert auf Freier Software. (This site is based on Free Software.)