Willkommen bei DUSFOR - United Sk8 Nations
DUSFOR
United Skate Nations
Helm sch?quot; style= Burgplatz Webcam
DUSFOR Rendezvous
  Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten DeutschEnglish
Navigation

Laberleiste


Aktuelle Photos
Rud 08.07.2018
Rud 08.07.2018
Kloster Kuschel Tour  20.06.
Kloster Kuschel Tour 20.06.
Zons-Tour am 01.05.2018
Zons-Tour am 01.05.2018

DUSFOR on Tour
Skihallen-Pfingstmontagstour
Auf zur Skihalle
Kommentar hinzufügen

Zeige Track in Google Maps
45.287 km

Adventswanderung 2016
Rund um das Kloster Knechtsteden
Kommentar hinzufügen
10.131 km

D-Day 10-03-16
Für mich die beste (allerdings auch erste) Tour des Jahres.
Kommentar hinzufügen
23.613 km



Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Spargelbein
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 15.10.2005, 10:45 Uhr




Anmeldung: 01. Okt 2004
Beiträge: 372
Wohnort: Ratingen
Winanx ist völlig unschuldig,
unser Kuschelverhalten wird von Jahrmillionen der Evolution dominiert!


Man sieht es heute noch bei den Glühwürmchen, mit Lichtsignalen lockt man seine Kuschelpartner an.
Der Neandertaler machte ein Feuerchen und der Dusforist benutzt eben eine Helmlampe oder Ähnliches.

Also eine Helmlampe ist ein - natürlich unterbewusstes - klares Kuschelsignal.
Ein Blinkie zeigt uns an: "will - will nicht - will - will nicht ..." - bevorzugt bei Weibchen zu beobachten.
Relektierende Kleidung flüstert ein schüchternes: "Ich will wenn Du auch willst", enfaltet aber auf Fotos seine wahre Kraft.

Wie jetzt die Kommunikationscodes von Doppel-Halo-Strahlern, in den Hosenboden implantierten roten Riesen-Blinklichtern und orangen Reflexwesten zu interpretieren sind, überlasse ich mal der Phantasie des geneigten Lesers.


- Martin

P.S.: Watt kost datt?

_________________
Seine letzten Worte: "Helm? Ich will sterben wie ein Mann!"
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
winand
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 15.10.2005, 23:57 Uhr




Anmeldung: 07. Jul 2004
Beiträge: 236
Wohnort: DUS/HAJ/HAM
LaPaloma hat folgendes geschrieben:
Winand schrieb:
Zitat:

...unter 30 cm unanständig...


Ja, Winand, genau!!! Jetzt hast du es begriffen!!! Razz


... und das von einer Vakuum-Perfekt-Ausnutzerin!?!? Confused

Kommt ja auch immer drauf an, wer vor einem fährt... Laughing

_________________
Die Lippen des Toren bringen Zank, und sein Mund ruft nach Schlägen. (Buch der Sprüche, 18,6)

www.partyskater.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
leuchtspeedy
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 19.10.2005, 12:03 Uhr




Anmeldung: 18. Sep 2003
Beiträge: 209
Wohnort: Weltmetropole Langenfeld
Bericht des Frauenbeauftragten (FB) vom 19.10.05


Chauvi-Kasse

Die verlängerten Schalter-Öffnungszeiten der Chauvi-Kasse wurden von der Öffentlichkeit noch nicht angenommen. Der erwartete Ansturm zur Einzahlung von Spendengeldern für den DUSFOR Frauenförderungsfonds blieb zunächst aus.


Wahl-Manipulation im Vorfeld der MB-Wahlen

Die internationalen Wahlbeobachter der United Sk8 Nations sind im Vorfeld der Wahlen zur DUSFOR-Männerbeauftragten (MB) auf gravierende Wahl-Beeinflussungsversuche gestoßen:

MarkusDDorx, Sex (dem Erix sein Bruder), Erix (dem Sex sein Bruder) und Tuvalx (Namen aus Datenschutzgründen geändert) versuchten am 15.10.05, LaPaloma zur Rücknahme ihrer Kandidatur zu bewegen.

Besonders verwerflich an der Vorgehensweise der mutmaßlichen Wahlbeeinflusser war, dass sie die Willensänderung unter Alkoholeinfluss herbeiführen wollten, und dass sie frühere verbale und manuelle Übergriffe auf die Kandidatin argumentativ ausnutzten, indem sie der armen, unschuldigen Geschädigten vorwarfen, nunmehr nicht mehr unparteiisch sein zu können.

Aber LaPalomas Wille ist ungebrochen. Sie wird, wie auch die vielen weiteren Kandidatinnen, die sich noch der Wahl stellen wollen, unbeirrt ihren Weg gehen, um das Leid unterdrückter Männer zu lindern.

Ob die spätere MB auch einen Männer-Förderungsfonds bilden wird - ob dieser Fonds vielleicht in ein neues Projekt "DUSFOR-Männerhaus" einfließen wird - ob vielleicht gar die Projekte "DUSFOR-Frauenhaus" und " DUSFOR-Männerhaus" als Doppelhaus realisiert werden - wer weiß das heute schon?


United Sk8 Nations
- Gleichstellungs-Abteilung -
der Frauenbeauftragte


Zuletzt bearbeitet von leuchtspeedy am 19.10.2005, 13:36 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
MarkusDDorf
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 19.10.2005, 13:22 Uhr




Anmeldung: 03. Mai 2004
Beiträge: 800
Wohnort: Bilk
Sehr geehrter Herr Frauenbeauftragter
und selbsternannter Beauftragter zur Wahl der Männerbeauftragten Twisted Evil ,

hiermit beantrage ich eine Gegendarstellung gemäß Presserecht.

Die von Ihnen genannten Vorfälle sind nicht zutreffend Mad .


Im Gegenteil unterstützen diese vier genannten Dusforisten die Schaffung einer Männerbeauftragten und befürworten auch die Kandidatur von LaPalomx sowie weiterer Dusforistas.

Der Rücktritt der Kandidatin LaPalomx erfolgte an diesem Abend spontan und ohne Beeinflußung von unserer Seite. LaPalomx war auch nicht alkoholisiert, denn Sie steuerte im Lauf des Abends noch ein Kraftfahrzeug (um uns vier nach Hause zu fahren )

Offensichtlich war Sie an diesem Abend von der zu erwarteten Aufgabenfülle überwältigt, die wir in basisdemokratischer Gruppenarbeit (und leider in Ihrer Anwesenheit) im Rahmen der Sitzung zusammentrugen. Hier müssen wir uns Vorwürfe machen: Die Ausarbeitung eines Anforderungsprofils in Anwesenheit einer Kandidation war ungeschickt ! Hätten wir LaPalomx vom Sofa weg und in der Küche verbannt, dann hätten wir noch eine Kandidatin. Embarassed

Dabei haben wir doch nur unser urdemokratisches Recht wahrgenommen, vor einer Wahl die Befragung der Kandidatinnnen vorzubereiten, damit die Kandidatinnen Ihre jeweiligen Positionen erläutern bzw. Stellung Shocked dazu nehmen können

Und wir konnten LaPalomx an diesem Abend nicht mehr zum Rücktritt vom Rücktritt bewegen.

Daher bitten wir um die Unterstützung der breiten Öffentlichkeit: Schreib LaPalomx in einer PM, daß Sie wieder kandidieren soll.

MarkusDorx, auch im Namen von Sex, Erix und Tuvalux
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Seb
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 19.10.2005, 13:32 Uhr




Anmeldung: 12. Aug 2004
Beiträge: 216
Wohnort: Düsseldorf
Lieber FB, wenn aus Datenschutzgründen schon Namen geändert werden, sollte doch bitte darauf geachtet werden, daß die neu gebildeten Namen nicht mißverständlich sind und sich dabei auch niemand mißrepräsentiert sehen kann oder gar in seiner/ihrer Würde verletzt wird. Wenn ich in Deinem letzten Post also lese, wie ein Name in "Sex" geändert wird, kann ich mir schon vorstellen, daß die betroffene Person sich mit diesem Alias nicht sehr glücklich fühlt, wenn sie sich z.B. normalerweise durch einen grundsoliden Lebenswandel auszeichnet, und quasi durch den FB suggeriert wird, daß sie (bzw. er, da das Geschlecht durch den Zusatz "dem Erix sein Bruder" ja schon einmal geklärt wäre) ein vollkommen lustorientiertes Leben führe. Also ein bißchen mehr Feingefühl hätte ich doch gerade von dem FB erwartet.

Und noch zur Sache: Da ich zufällig das Glück hatte, den oben beschriebenen Vorfall zu beobachten, möchte ich einmal anmerken, daß der von Dir angesprochene Alkoholeinfluß zumindest bei drei von den vier Herren wesentlich größer war als bei LaPalomax.

Im übrigen beantrage ich hiermit, daß die Chauvi-Kasse solange geschlossen bleibt, bis eine Männerbeauftragte in freier und geheimer Wahl gewählt ist, so daß jederzeit ein fairer Prozeß möglich ist und nicht einseitig ein Geschlecht bevorzugt wird.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
leuchtspeedy
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 19.10.2005, 13:54 Uhr




Anmeldung: 18. Sep 2003
Beiträge: 209
Wohnort: Weltmetropole Langenfeld
Automatische Antwort-Mail der
United sk8 Nations
- Gleichstellungs-Abteilung -

Das Büro des Frauenbeauftragten ist wegen Arbeitsüberlastung vorübergehend geschlossen.
In dringenden Angelegenheiten benutzen Sie bitte die FB-Hotline... Pfeifen


Zuletzt bearbeitet von leuchtspeedy am 19.10.2005, 15:05 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
LaPaloma
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 19.10.2005, 15:03 Uhr




Anmeldung: 10. Jun 2005
Beiträge: 58
Wohnort: Ddorf
Sehr geehrter Herr MarkusDdorx,

Bezugnehmend auf Ihr Antwortschreiben an den Frauenbeauftragten möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich vom Rücktritt meiner Kandidatur zur Männerbeauftragten zurücktrete. Viele Genossen aus dem Grottenkuschelausschuss haben mir Ihre Unterstützung zugesagt und mich damit dazu bewegt, den Wahlkampf entgegen meiner vorläufigen Entscheidung fortzuführen.

Dennoch möchte ich betonen, dass es den Anschein erweckte, dass am besagten Abend des 15. 10. 2005 Einschüchterungskampagnen gegen mich geführt wurden. Ich nehme aber an, Aussagen wie "ich werde dich ganz bestimmt nicht wählen!!!" lediglich meine psychische Stärke auf die Probe stellen sollten und nicht demotivierend von Ihnen und Ihren Kollegen gemeint waren.

Ich glaube weiterhin an den guten und starken Willen des männlichen Dusfor-Geschlechts, den ich - im Falle meines Wahlsieges - aus voller Überzeugung und starker persönlicher Zuneigung beschützen werde.

Dies bringt mich jedoch zu dem Anliegen des Herrn Se. (Name aus Diskretionsgründen geändert). Ich bin mir Ihrer guten Absicht bewusst, Herrn Se. nicht schaden zu wollen. Sie haben das Alias nach offiziellen Dusforistischem Kodex konsequenterweise formuliert. Dennoch ist diese, wenn auch konsequente Umsetzung im Konflikt mit dem allgemeinen Sprachgebrauch. Herr Se. fühlt sich also mit guten Grund in seiner Würde verletzt. Ich möchte hiermit in seinem Interesse bestätigen, dass Herrn Se. tatsächlich ein grundsolider Lebenswandel auszeichnet und dass durch das Alias falsche Suggestionen geweckt wurden. Ich bitte Sie hiermit herzlichst, auf die Gefühle des Herrn Se. Rücksicht zu nehmen und ihn künftig nicht mit diesem Kürzel anzusprechen.

Die Lustorientierung unserer Mitglieder bezieht sich lediglich auf die Fortbewegung auf 4-5 rolligem Schuhwerk, in Kombination mit der körperlichen Reibung zu Zwecken der Wärmeerzeugung, dies jedoch ausschließlich im vollwärtigen professionellen Bekleidungsmaterial.

Um gemeinsam diese Aktivitäten zwanglos und mit bestem Gewissen weiterhin betreiben zu können, bin ich immer gewillt, Sie, Herr MarkusDdorx, sowie alle übrigen männlichen Exemplare des Dusfor-Trupps mit meiner tiefsten Zuneigung und weiblichen Wärme zu vertreten.



Mit freundlichen Grüßen,

LaPaloma
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kirkie
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 19.10.2005, 20:28 Uhr




Anmeldung: 29. Sep 2003
Beiträge: 702
Wohnort: DUSFORcity
Also, ich muss die Forderung nach einer DUSFOR-Männerbeauftragten aus der Ferne und als westlicher Außenposten ganz stark unterstützen, wegen weil:

Jedes Mal, wenn ich das Büro unserer Projektleitungssekretärin betrete, muss ich folgende Männer diskriminierende Propaganda als unzulässigen und nicht zumutbaren Indoktrinationsversuch über mich ergehen lassen:



Da gerade das Anforderungsprofil dieser außerordentlich wichtigen Position definiert wird, beantrage ich die Aufnahme der folgenden Aktionspunkte:

- Vertretung der unveräußerlichen und unabdingbaren Menschenrechte der skatenden männlichen Bevölkerung in In- und Ausland

- Nach Aufnahme der Geschäftstätigkeit Antrittsbesuche aller durch DUSFOR-Aktivisten auf Dauer und nachhaltig befriedeten Regionen im In- und Ausland (die Wähler müssen ja schließlich gepflegt werden!) und Unterstützung bei der Aufklärungsarbeit, wie political correctness insbesondere im bilateralen Verhältnis der Geschlechter in den Beneluxländern aussehen sollte.


Gibt's bereits eine Kandidatinnenliste?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
leuchtspeedy
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 21.10.2005, 16:28 Uhr




Anmeldung: 18. Sep 2003
Beiträge: 209
Wohnort: Weltmetropole Langenfeld
Bericht des Frauenbeauftragten (FB) vom 21.10.05

Am D-day 20.10.05 mussten leider wieder frauenfeindliche Vorfälle registriert werden:

Die arme Pommex (Name aus Datenschutzgründen geändert) wurde durch LuckyDivex (Name aus Datenschutzgründen geändert) stark in der freien Entfaltung ihrer Persönlichkeit behindert - es kam gar zu Einschüchterungsmaßnahmen wie Tränken von Ausrüstungsgegenständen mit Bier, Verknoten von Befestigungsbändern u.ä. Erstaunlicherweise zeigte sich LuckyDivex zunächst sehr uneinsichtig und bestand auf Verteidigung durch eine Männerbeauftragte. Durch die erdrückende Beweislast lenkte er schließlich ein und entrichtete ein Bußgeld in Höhe von 1,06 EUR an die Chauvi-Kasse.

Skatepabzx (Name aus Datenschutzgründen geändert) - bislang nie durch frauenfeinliches Verhalten auffällig geworden - ließ sich zu abfälligen frauenfeinlichen Bemerkungen herab (Zitat: "Für die Schlampen zahl ich nix!").
Es handelte sich hier um eine verbale Belästigung.
Gestützt auf die bisherige Rechtspraxis, erfolgte die Bußgeld-Festlegung weitgehend mathematisch:
Verbale und manuelle Belästigung in Tateinheit ist gemäß "Bußgeldkatalog für Frauenangelegenheiten" mit 1 EUR bewertet.
An dieser Bewertung wird der "verbale Anteil" mit 1/3 angenommen - somit beträgt das Bußgeld für 1 verbale Belästigung 33 1/3 Ct.
Es waren 5 Frauen anwesend, die durch die abfälligen Bemerkungen in ihrem Selbstwertgefühl beeinträchtigt wurden, somit ergibt sich ein Bußgeld von 5 x 33 1/3 Ct. = 1,66 EUR und 2/3 Ct.
Skatepabzx investierte mit seiner Bußgeldzahlung von 2 EUR in die Zukunft - er hat jetzt noch 1 verbale Belästigung frei. Die Empfehlung des FB geht aber dahin, die Frei-Belästigung nicht zu nutzen.


Kontoauszug Chauvi-Kasse v. 21.10.05
letzter Buchungs-Saldo (v. 14.10.05): 2,50 EUR
Einnahmen:
1,06 EUR (Bußgeld LuckyDivex ./. Pommex 20.10.05)
2,00 EUR (Bußgeld Skatepabzx ./. 5 Dusforistinnen 20.10.05)
Ausgaben: -
Endsaldo: +5,56 EUR


Bußgeld-Katalog für Frauenangelegenheiten

Durch die bisherige Rechtspraxis sind weitere Positionen hinzugekommen:
1a) Verbale Belästigung: 0,33 EUR und 1/3 Ct.
1b) Verbale und manuelle Belästigung in Tateinheit: 1 EUR
2) Mehrmaliges Schlagen mit einer Flasche auf den Kopf: 1,50 EUR (0,50 EUR pro Schlag)
3) Behinderung der freien Persönlichkeitsentfaltung: 1,06 EUR


Männerbeauftragte (MB)

Die Meldung weiterer Kandidatinnen für dieses wichtige Amt stagniert z.Zt.
In Gleichstellungs-Fachkreisen wird das auf die fieberhaften Vorab-Vorbereitungen der betreffenden Dusforistinnen zurückgeführt, die voraussichtlich in Kürze mit ihrem Wahlprogramm an die Öffentlichkeit treten werden.


Projekt "Frauenhaus"

Skatepabzt zeigte sich interessiert an der Übernahme des Hausmeisterpostens für das künftige DUSFOR Frauenhaus.


United Sk8 Nations
- Gleichstellungs-Abteilung -
der Frauenbeauftragte
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Bigbirdy
16 Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 21.10.2005, 19:52 Uhr




Anmeldung: 23. Sep 2003
Beiträge: 1394
Wohnort: DUS
LaPaloma hat folgendes geschrieben:
Die Lustorientierung unserer Mitglieder bezieht sich lediglich auf die Fortbewegung auf 4-5 rolligem Schuhwerk

Die spinnen die SkaterInnen Pfeifen

_________________
Ein Sturz bei 25 km/h entspricht einem Kopfsprung aus 2,5 m auf Beton - Helm schützt
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
leuchtspeedy
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 08.03.2006, 08:20 Uhr




Anmeldung: 18. Sep 2003
Beiträge: 209
Wohnort: Weltmetropole Langenfeld
Liebste Grüße an
alle DUSFOR-Frauen
zum heutigen Weltfrauentag!


Euer Frauenbeauftragter
United Sk8 Nations
- Gleichstellungs-Abteilung -



....und hier noch ein paar Sprüche zum Weltfrauentag:

Was sagte Gott, nachdem er den Mann schuf?
"Das kann ich noch besser machen!"

Was haben Männer und Wolken gemeinsam?
Wenn sie sich verziehen, wird es ein schöner Tag.

Was haben Männer und Bodenfliesen gemeinsam?
Leg' sie beim erstenmal richtig flach, und du kannst ein ganzes Leben auf ihnen herumtrampeln.

Warum gibt es überhaupt Männer?
Weil Vibratoren keinen Rasen schneiden können.

uiuiui - wird dringend Zeit, dass wir eine Männerbeauftragte bekommen...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 

Porno-filme



Allgemeine Nutzungsbedingungen (Terms of use)
| Datenschutzhinweis (Privacy policy)
Diese Web Site basiert auf Freier Software. (This site is based on Free Software.)