Willkommen bei DUSFOR - United Sk8 Nations
DUSFOR
United Skate Nations
Helm sch?quot; style= Burgplatz Webcam
DUSFOR Rendezvous
  Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten DeutschEnglish
Navigation

Laberleiste


Aktuelle Photos
Zons-Tour am 01.05.2018
Zons-Tour am 01.05.2018
Skihallen-Pfingstmontagtour 05.06.2017
Skihallen-Pfingstmontagtour 05.06.2017
Klostertour 31.05.2017
Klostertour 31.05.2017

DUSFOR on Tour
Skihallen-Pfingstmontagstour
Auf zur Skihalle
Kommentar hinzufügen

Zeige Track in Google Maps
45.287 km

Adventswanderung 2016
Rund um das Kloster Knechtsteden
Kommentar hinzufügen
10.131 km

D-Day 10-03-16
Für mich die beste (allerdings auch erste) Tour des Jahres.
Kommentar hinzufügen
23.613 km



Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
azr
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 10.05.2005, 17:02 Uhr




Anmeldung: 09. Apr 2004
Beiträge: 146
Wohnort: Wuppertal
Hi!

Da fällt mir ein Erlebnis von vor zwei Jahren ein. Der Helm hätte nicht geschützt, aber die Story passt wohl:

Ich bin in der Abenddämmerung auf einer Nacktschnecke (Friede ihrer Seele) ausgerutscht und bin auf den Hintern gefallen. Meine Begleiterin hat noch versucht, über mich drüber zu springen (weitgehend erfolgreich), ist aber mit ihrem Knie gegen meinen Hinterknopf geknallt und ich habe mir daraufhin die Zunge gepierced - die war mittig praktisch durch (durch den Eckzahn).

Habe wochenlang genuschelt.

Z.
[Gibz auch Zungenhelme?]
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Picknicker
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 13.07.2005, 20:33 Uhr




Anmeldung: 23. Sep 2003
Beiträge: 1172

Aktuelles zum Thema:

http://tinyurl.com/eyckd

und hier:

http://tinyurl.com/8zrqd

_________________
www.rollnacht.de -- www.nrw-inlinetour.de -- www.radnacht.de -- www.flaeming-rollevent.de

Die Party People, die beim Skaten tanzen und schreien, die lad' ich ein und wir feiern permanent, das als Argument, warum man mich den Picknicker nennt! (c)F4
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Picknicker
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 17.07.2005, 13:18 Uhr




Anmeldung: 23. Sep 2003
Beiträge: 1172

Dom-Skate-Marathon: Pressemitteilung der Polizei Rheinland-Pfalz

b9 Ludwigshöhe, Pressemeldung
Unglücksfall überschattet Skatenight Dom zu Dom

Der am Samstag veranstaltete Skate-Lauf Dom zu Dom ist von einem Unglücksfall überschattet. Auf der Fahrt von Mainz nach Worms kam auf der B9 zwischen dem "Dienheimer Buckel" und Ludwigshöhe, hier ist die Fahrbahn abfallend, ein Mann zu Fall. Nachfolgende Skater berichteten, daß der 61jährige Kostheimer ohne Fremdeinwirkung fiel und sich mehrfach überschlug.

Ein im Feld mitfahrender Arzt und eine dazukommende Krankenschwester leisteten bis zum Eintreffen des Rettungshubschraubers erste Hilfe. Der Verunglückte wurde in die Uni-Klinik verbracht, wo im Laufe der Nacht der Hirntod festgestellt wurde.

Liknk zur Pressemitteilung der Polizei: http://tinyurl.com/dxjuu


Anmerkungen der w-n-s.de-Redaktion:
Wir sind geschockt und traurig. Unser Beileid gilt den Angehörigen.
Wir weisen alle Skater eindringlich darauf hin, nur mit Helm zu skaten.

(Laut Friedel-WNS trug der Verunglückte keinen Helm)

_________________
www.rollnacht.de -- www.nrw-inlinetour.de -- www.radnacht.de -- www.flaeming-rollevent.de

Die Party People, die beim Skaten tanzen und schreien, die lad' ich ein und wir feiern permanent, das als Argument, warum man mich den Picknicker nennt! (c)F4
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
MarkusDDorf
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 17.07.2005, 14:42 Uhr




Anmeldung: 03. Mai 2004
Beiträge: 799
Wohnort: Bilk
Hallo dusfor

der Domskate von Mainz nach Worms war für 6 Dusforisten ein beeindruckender Skatetag. Aber es hat die Stimmung bei uns und im Feld gedrückt, als wir den verunglückten Skater regungslos am Boden liegen sahen und dann beim folgenden Stop der Rettungshubschrauber eingeschwebt ist. Wie schwerwiegend die Verletzungen waren, haben wir erst durch den obenstehenden Hinweis von Picknicker erfahren. Die Unfallstelle war zwar abschüssig und wies eine leichte Kurve auf, aber perfekt asphaltiert, zwei Fahrbahnen breit, übersichtlich und durch die vorhergehende Steigung war das Feld sehr aufgelockert.
Eine eindrückliche Mahnung an alle "unbehelmten" Skater, daß auch bei guten Bedingungen immer etwas passieren kann.
Nicht ganz so tragisch, aber für die einzelnen sicher sehr schmerzhaft, verliefen auch weitere Stürze mit Kopfverletzungen, deren Opfer wir gesehen haben. Hier war manchmal die Ursachen, wie z.B. in einem Fall ein Loch im Asphalt, gut zu erkennen.
Meine persönliche Meinung: Mit Helm sind diese Kopfverletzungen sicher vermeidbar bzw. weniger dramatisch.

Diese Erlebnisse verderben dann mir den Spaß an einem eigentlich schönen Erlebnis ! Wie soll man mit so solchen Erlebnissen umgehen? Soll man da den Zyniker rauskehren ? Einfach sich selbst sagen - "Kein Helm - Kein Mitleid " ?

Ich sehe aber auch positive Seiten: Beim Domskate trugen schon circa 50 % einen Helm.

Der Anteil kann bei solchen Events und auch bei unseren Touren aber höher sein. Bitte arbeitet daran. Sprecht die Skater ohne Helm mal an. Einen guten Helm merkt man beim Tragen fast nicht mehr. Eric wollte damit sogar schwimmen gehen, bis wir Ihn an den Helm auf dem Kopf erinnert haben.

Markus

###################################
spätere Ergänzungen aus dem Inline-Forum.de von Thoralf:
....."Noch in Mainz blieb ein Skater im Bitumen hängen, viel vorne über und knallte seitlich auf den Kopf, da er einen Helm auf hatte stand er wieder auf und fuhr weiter!
Bei der Abfahrt direkt nach der Pause in Oppenheim kam einige Meter vor mir ein Skater (recht weit vorne, also flott den Berg hochgefahren aber bergab trotzdem nicht besonders schnell) ins trudeln, stolperte fiel dann rücklings hin und knallte mit einem dumpfen Schlag heftigst mit dem Hinterkopf auf den Asphalt und stand nicht mehr auf.

Er wurde dann nach Aussage der Polizei mit dem Rettungshubschrauber abgeholt, momentaner Zustand ist unbekannt aber er wird die nächsten Wochen sicher nicht mehr skaten.

Hoffen wird das er die Gelegenheit haben wird das nächste Mal MIT Helm zufahren, denn so wäre zwar sicher der Helm kaputt gewesen, vermutlich auch der Rücken zerkrazt aber der Kopf wäre noch heil! "......

###################################
spätere Ergänzungen aus dem Inline-Forum.de von Claudia:
"Als direkt Betroffene würde ich gerne auch noch zu der Geschichte Stellung nehmen. Ich bin die Krankenschwester, die kurz nach dem Sturz, als zweite zu dem verunfallten Skater gekommen bin. Der in der Pressemitteilung der Polizei erwähnte Arzt (der den Sturz auch beobachtet hat), hatte ihn schon in die Seitenlage gebracht. Gemeinsam konnten wir kaum etwas tun außer die klaffende Hirnverletzung abdrücken, da er darüber enorm viel Blut verlor und die schon recht insuffiziente Atmung und den Kreislauf überwachen. Der Skater war von anfang an bewusstlos und hatte weite, lichtstarre Pupillen. Das bedeutet, dass die Hirnverletzung so schwerwiegend war, dass die Chancen sehr schlecht für ihn standen. Die Sanitäter waren sehr schnell vor Ort und fast zeitgleich auch der Notarzt, der den Dom-Skate-Marathon begleitete. Das gesamte Team hat dann unter dessen Leitung den Skater rasch und professionell notfallmedizinisch versorgt, bis der Hubschrauber kam!!!
Für diejenigen unter euch, die sich fragen warum ich das so detaiiert erzähle, möchte ich dies sagen: Zum einen wollte ich die Pressemitteilung um ein paar Detais ergänzen, da sie ja scheinbar zu Missverständnissen führte. Zum anderen hoffe ich, dass sich die "Helmmuffel" ein paar Gedanken machen. Vielleicht kommt die Diskussion über die Helmpflicht bei solchen Veranstaltungen ja nocheinmal ins Rollen.
......
Obwohl ich in der Intensivmedizin tätig bin, wird mich diese Sache noch einige Zeit verfolgen. Meine Gedanken sind bei den Angehörigen "
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Frank2709
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 18.07.2005, 08:49 Uhr




Anmeldung: 19. Sep 2003
Beiträge: 1481
Wohnort: ganz nah an der Trendmetropole
es ist wirklich furchtbar aber es wird immer wieder Unfälle geben und immer wieder auch vermeidbare. Ich war gestern mit dem Fahrrad unterwegs und hatte auch keinen Helm auf, im Falle eines Falles hätte ich natürlich auch mit dem Kopf unglücklich aufschlagen können, warum ich keinen aufhatte? Tja, wir hatten alle keinen auf...das Thema ist schwierig aber wenn es letztendlich dazu kommt, das Skaten/Biken mit Helm "schick" ist, bzw. man sich ohne komisch vorkommt, dann kann man schon zufrieden sein und ich denke, da sind wir eigentlich auf dem richtigen Weg!

bye
Frank
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
LaPaloma
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 18.07.2005, 09:23 Uhr




Anmeldung: 10. Jun 2005
Beiträge: 58
Wohnort: Ddorf
Der Sturz beim Domskate hat auch mich sehr mitgenommen, denn er hat mich an meinen eigenen Unfall erinnert. Als Kind erlitt ich beim Radfahren (ohne Helm) einen Schädelbasisbruch und schwebte mehrere Tage in Lebensgefahr. Darauf folgten mehrere Wochen Krankenhausaufenthalt sowie ein Jahr Sportverbot.

Glücklicherweise habe ich nur (sehr) geringe bleibende Schäden. Ihr könnt Euch aber vorstellen, dass ich das Glück nicht nochmal herausfordern will. Ebenso wünsche ich niemandem von Euch dieses Schicksal.

Deshalb nochmal zur Wiederholung: HELM SCHÜTZT!!!!!!!!!!!!!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Running_Rob
4 Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 18.07.2005, 10:03 Uhr




Anmeldung: 30. Mai 2005
Beiträge: 110
Wohnort: D'dorf
Wirklich furchbar, dass Unfälle solche tragischen und vor allem vermeidbare Folgen haben können! Auch ich bin bei meinem Sturz am 5.7. mächtig mit dem Kopf auf dem Asphalt aufgeschlagen. Da ich einen Helm trug, ist der Kopf aber heile geblieben und ich kann mir statt dessen Sorgen um mein rampuniertes Knie machen (dem es übrigens schon deutlich besser geht).

Ich denke - und das ist auch schon ein paar mal durchgeklungen, dass wir nicht nur mit gutem Beispiel voran gehen sollten, in dem wir grundsätzlich "behelmt" skaten. Das sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Ich werde darüber hinaus in Zukunft aktiv auf unbehelmte Skater zurollen und ihnen von der Gefahr erzählen, in die sie sich (völlig unnötigerweise) begeben. Wenn wir das alle tun, dann wird sich sehr schnell herumsprechen, dass es bei DUSFOR quasi dazu gehört, mit Helm zu fahren.

Mir ist letzten Donnerstag wieder aufgefallen, wie viele Leute (vorwiegend junge Mädels) ohne jegliche Schutzausrüstung bei Rollwerk mitgeskatet sind. Da kann einem ganz anders werden, wenn man überlegt, wie schnell es passieren kann, dass sich Stürze ereignen. Und meistens ist man noch nicht mal selber Schuld daran...

Also, ein wenig leichten Druck auf die Unvernünftigen ausüben, kann im Zweifel auch böse Verletzungen vermeiden. Nämlich dann, wenn man nur einen Helmmuffel überzeugen konnte.


CU on Sk8s,

Robin
o-o-o-o-o
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Spargelbein
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 18.07.2005, 10:48 Uhr




Anmeldung: 01. Okt 2004
Beiträge: 372
Wohnort: Ratingen
http://www.inline-forum.de/viewtopic.ph ... highlight=

Die Gleichung "helmlos = hirnlos" hat sich - zumindest für zügige Streckenfahrten - in mein Hirn eingebrannt.


Grüße,
Martin

_________________
Seine letzten Worte: "Helm? Ich will sterben wie ein Mann!"
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Picknicker
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 18.07.2005, 13:06 Uhr




Anmeldung: 23. Sep 2003
Beiträge: 1172


_________________
www.rollnacht.de -- www.nrw-inlinetour.de -- www.radnacht.de -- www.flaeming-rollevent.de

Die Party People, die beim Skaten tanzen und schreien, die lad' ich ein und wir feiern permanent, das als Argument, warum man mich den Picknicker nennt! (c)F4
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
austinrover
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 18.07.2005, 16:36 Uhr




Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 584
Wohnort: Kevelaer/germany/Europe
Gestern bin ich mit einigen wildgewordenen Chinesen durch dicht befahrene Strassen geskatet - 4 Stürze einer mit "Zahnausfall" - glücklicherweise ausser schmerzen und einem verlorenen eckzahn (wäre mit helm nicht passiert !!!) hat der Chinese nix abbekommen - als ich meinen Helm aufgesetzt habe und meine Protektoren an - da haben die mich alle ausgelacht - 2 weitere Stürze ( Knie und Hand aufschürfungen ) - dann war ich dran ( eine hochstehende Marmorfliese hat mich jäh zum vertikalen anhalten gezwungen ) - nix passiert wieder aufgestanden und weitergefahren. - später hab ich gelacht und die ihre wunden desinfiziert .

HELM SCHÜTZT !

_________________
The worst day Skate is better than the best day Work !
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Picknicker
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 19.07.2005, 09:07 Uhr




Anmeldung: 23. Sep 2003
Beiträge: 1172

RPR als Sponsor der Skatenight

Koblenz
Mainz/Wiesbaden
Ludwigshafen
Karlsruhe
Kaiserslautern

hat sich zu einer generelle Helmpflicht bei den von ihnen gesponsorten Veranstaltungen entschossen!!!!!!
http://www.rpr1.de/events/rpr1_skate_ni ... 5/4023.htm

_________________
www.rollnacht.de -- www.nrw-inlinetour.de -- www.radnacht.de -- www.flaeming-rollevent.de

Die Party People, die beim Skaten tanzen und schreien, die lad' ich ein und wir feiern permanent, das als Argument, warum man mich den Picknicker nennt! (c)F4
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Running_Rob
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 19.07.2005, 09:52 Uhr




Anmeldung: 30. Mai 2005
Beiträge: 110
Wohnort: D'dorf
Picknicker hat folgendes geschrieben:
RPR als Sponsor der Skatenight

Koblenz, Mainz/Wiesbaden, Ludwigshafen, Karlsruhe, Kaiserslautern

hat sich zu einer generelle Helmpflicht bei den von ihnen gesponsorten Veranstaltungen entschossen!!!!!!
http://www.rpr1.de/events/rpr1_skate_ni ... 5/4023.htm


Gut so RPR!!!

 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Picknicker
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 21.07.2005, 20:13 Uhr




Anmeldung: 23. Sep 2003
Beiträge: 1172

Aktuell empfehle ich wieder mal einen Blick ins Forum des WNS: http://tinyurl.com/8ar87

Insbesondere lesenswert: der Beitrag von Ellen, Polizeikommisarin und Verkehrssicherheitsberaterin bei der Polizei in Gütersloh.

Eine gute Anregung ist auch angekommen: Vieleicht könnten wir (jemand von uns, der einen guten Draht zu Sport Zimmermann / Voswinkel uw) hat, dort mal anregen verstärkt Wert auf die Empfehlung eines Helmkaufs zu legen - und vielleicht auch ein paar günstige Modelle ins Angebot zu nehmen. Wenn man drüber nachdenkt: Schoner werden einem immer gerne angeboten, Helme selten.

_________________
www.rollnacht.de -- www.nrw-inlinetour.de -- www.radnacht.de -- www.flaeming-rollevent.de

Die Party People, die beim Skaten tanzen und schreien, die lad' ich ein und wir feiern permanent, das als Argument, warum man mich den Picknicker nennt! (c)F4


Zuletzt bearbeitet von Picknicker am 22.07.2005, 06:14 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Bigbirdy
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 21.07.2005, 22:23 Uhr




Anmeldung: 23. Sep 2003
Beiträge: 1394
Wohnort: DUS
Die aktuelle Diskussion bringt auch wieder die Chance, daß Thema Helmtragen stärker in die Köpfe der Oben-Ohne Fahrer zu bringen.
Wie die Polizeikommisarin treffend schreibt, sind Organspendeausweise eine sinnvolle Ergänzung für sämtliche Skater!

_________________
Ein Sturz bei 25 km/h entspricht einem Kopfsprung aus 2,5 m auf Beton - Helm schützt
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
RmWim
Titel: Helm schützt !!  BeitragVerfasst am: 22.07.2005, 08:07 Uhr



Anmeldung: 22. Jul 2005
Beiträge: 2
Wohnort: Mönchengladbach
Hallo Dusfor Skater,

ich bin neu hier bei euch und lese immer wieder wie wichtig der Helm ist. Bisher bin ich immer ...ohne gefahren...möchte mir jetzt doch einen zulegen... wer kann mir denn einen Tip geben, welchen ich mir anschaffen soll.. Exclamation

Danke
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 

Porno-filme



Allgemeine Nutzungsbedingungen (Terms of use)
| Datenschutzhinweis (Privacy policy)
Diese Web Site basiert auf Freier Software. (This site is based on Free Software.)