Willkommen bei DUSFOR - United Sk8 Nations
DUSFOR
United Skate Nations
Helm sch?quot; style= Burgplatz Webcam
DUSFOR Rendezvous
  Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten DeutschEnglish
Navigation

Laberleiste


Aktuelle Photos
Skihallen-Pfingstmontagtour 05.06.2017
Skihallen-Pfingstmontagtour 05.06.2017
Klostertour 31.05.2017
Klostertour 31.05.2017
Frühlingstour am 09.04.2017 nach Zons
Frühlingstour am 09.04.2017 nach Zons

DUSFOR on Tour
Skihallen-Pfingstmontagstour
Auf zur Skihalle
Kommentar hinzufügen

Zeige Track in Google Maps
45.287 km

Adventswanderung 2016
Rund um das Kloster Knechtsteden
Kommentar hinzufügen
10.131 km

D-Day 10-03-16
Für mich die beste (allerdings auch erste) Tour des Jahres.
Kommentar hinzufügen
23.613 km



Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
Pollifax
Titel: Welches Schmiermittel für Lager  BeitragVerfasst am: 30.03.2006, 19:26 Uhr




Anmeldung: 29. Okt 2004
Beiträge: 461
Wohnort: Frankfurt
Hallo,

leider ist mir nun doch mein Twincam TK Lagerschmiergel ausgegangen und jetzt suche ich die Alternative zwischen Öl und Fett.
WD40 ist mir zu flüchtig (aber ungeschlagen als Rostretter)
Öl läuft leicht, ist aber auch schnell weg
Fett schmiert gut, bremst aber auch ein wenig
Das Seifenzeug von Locomotion ist lt Flaschenaufdruck giftig und Winand hatte damit auch kein Glück

Das etwas dickflüssige TK Gel hatte eine gute Klebkraft und lief immer superleicht. Nur gibt es das scheinbar nicht mehr.

Hat noch jemand einen Tipp?
(Nein, ich möchte lieber nicht selbst Motoröl mit Diesel und Seife mischen müssen)

-polli
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
rollingbone
Titel: Welches Schmiermittel für Lager  BeitragVerfasst am: 31.03.2006, 06:14 Uhr




Anmeldung: 15. Jul 2004
Beiträge: 259

man kombiniere 2 Tropfen Öl mit 3-4 möglichst kleinen Fettportionen - für mich ein guter Kompromiss aus Leichtlauf und Haltbarkeit
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Frank2709
Titel: Welches Schmiermittel für Lager  BeitragVerfasst am: 31.03.2006, 07:46 Uhr




Anmeldung: 19. Sep 2003
Beiträge: 1481
Wohnort: ganz nah an der Trendmetropole
Pollifax hat folgendes geschrieben:
Das etwas dickflüssige TK Gel hatte eine gute Klebkraft und lief immer superleicht. Nur gibt es das scheinbar nicht mehr

ups, das wär aber schade, kann ich mir allerdings kaum vorstellen, dass das nicht mehr zu bekommen ist, da dies viele (mich eingeschlossen) genauso sehen. Ggf. von 'nem anderen Hersteller, haste schom mal richtig im Netz gesucht oder hat es nur der Händler Deines Vertrauens nicht mehr?

Gruß
Frank
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
austinrover
Titel: Welches Schmiermittel für Lager  BeitragVerfasst am: 31.03.2006, 08:15 Uhr




Anmeldung: 26. Aug 2004
Beiträge: 584
Wohnort: Kevelaer/germany/Europe
Benutzt doch mal die SUCHEN Funktion - dies Thema ist doch schon eine million mal diskutiert .

Nimm EP90 - Klassisches Getriebeöl, is dickflüssig und hat gute schmiereigenschaften und verseift nicht bei regen.

... und ist auch noch schweinebillig - geh zu deiner Autowerkstatt und lass dir ein fläschchen abfüllen - kost ausser einem Lächeln wahrscheinlich nix.

_________________
The worst day Skate is better than the best day Work !
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
winand
Titel: Welches Schmiermittel für Lager  BeitragVerfasst am: 31.03.2006, 08:34 Uhr




Anmeldung: 07. Jul 2004
Beiträge: 236
Wohnort: DUS/HAJ/HAM
Mein Tipp nach wie vor:
ARAL 0W40 vollsynthetisches Motoröl. Ich hab damit bislang wirklich nur gute Erfahrungen gemacht.
Ein Freund von mir tut dann noch ein bisschen Teflon-Motoröl-Zusatz rein, wovon er einfach nur überzeugt ist (hab ich mir bislang gespart).

Die Sache mit der Seife lassen wir mal sein (das gibt im Regen doch nur Bläschen!)...

Grüße an die Füße & den TNS-Tauchern noch viel Spaß bei der Lagerpflege! Very Happy
Winand.

_________________
Die Lippen des Toren bringen Zank, und sein Mund ruft nach Schlägen. (Buch der Sprüche, 18,6)

www.partyskater.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kirkie
Titel: Welches Schmiermittel für Lager  BeitragVerfasst am: 31.03.2006, 14:35 Uhr




Anmeldung: 29. Sep 2003
Beiträge: 702
Wohnort: DUSFORcity
Ich kaufe schon lange keine Extrasupertrooperturbominiflaschengels und so... wenn man deren Preise mal auf einen Liter hochrechnet, dann stehen einem die Haare zu Berge. ;-) Meine Erfahrung ist: man braucht das Zeug nicht. Ich komme mit einfachstem (und billigstem) Maschinenöl sehr gut zurecht. ;-)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Pollifax
6 Titel: Welches Schmiermittel für Lager  BeitragVerfasst am: 31.03.2006, 15:37 Uhr




Anmeldung: 29. Okt 2004
Beiträge: 461
Wohnort: Frankfurt
Hallo,

und danke für die Tipps. Irgendwie scheint eine Mischung aus diversen Ölen und Fetten wohl doch das Richtige....
Und doch, ich kann lesen und die Suchen Funktion verwenden, aber die Hoffnung auf den technischen Fortschritt und aktuelle Geheimtipps... bla bla usw. Evil or Very Mad

Bisher habe ich mein geliebtes Wundermittel bei keinem Händler meiner Wahl gesehen. Ich habe dafür mal 4 DM (sic!) bezahlt und es hat viele Jahre und Lagersätze gehalten. Das Zeug ist natürlich relativ teuer im Vergleich zum 5-Liter Kanister Motoröl, aber absolut noch immer günstiger als eine Pizza Calzone.
Und wie Geeks halt so sind: Teuer = Gut, es fühlt sich dann eben schneller an. Wenn mein Auto in der Wäsche war, ist es hinterher auch immer schneller. Echt.
Das ganze Thema ist wie die Lagerdiskussion eher mythisch, ordentliche Technik und Training werden durch ein paar Tropfen Öl nicht wettgemacht.

Egal: Ich will mein TK Gel wieder, oder ein anderes Wundermittel das gut riecht, schnell aussieht und meine Lager versüßt.
Ich versuche jetzt mal Extra Vergine kalt gepresst, das ist ökömäßig auf jeden Fall ok und man kann die Lager in den Salat geben. Very Happy

-polli

(der heute alles nicht so ernst sieht)
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
Gast
Titel: Welches Schmiermittel für Lager  BeitragVerfasst am: 24.04.2006, 10:36 Uhr






Also ich habe schon TAUSENDE Fette, Öle, Superlubes usw. für teilweise 30 Euro pro 10ml getestet und die waren alle kaum besser oder schlechter als je das andere !

Das einzige was mich richtig überzeugt hat war TITANFETT für hochbelastende und drehende Teile ! Is auch mit 5 Euro pro 20ml nicht so teuer ! Ich habe aber keine Ahnung mehr wo ich das her habe aber da kann man ja GOOGELN !
 
   
Antworten mit Zitat Nach oben
Fusselbaer
Titel: Welches Schmiermittel für Lager  BeitragVerfasst am: 24.04.2006, 12:25 Uhr




Anmeldung: 30. Jul 2005
Beiträge: 17
Wohnort: Köln
Hanseline® ...da saust die Maschine. Very Happy
(Werbespruch der Herstellerfirma)
Da gibts das Titanfett,
ist wohl aus dem Fahradsektor.


Gruß, Fusselbär

_________________
rollender BSDler
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Lucky
Titel: Welches Schmiermittel für Lager  BeitragVerfasst am: 09.08.2006, 17:08 Uhr




Anmeldung: 17. Jun 2005
Beiträge: 12

@pollifax

bist Du zwischenzeitlich fündig geworden??
Mein's ist auch alle Crying or Very sad
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Pollifax
Titel: Welches Schmiermittel für Lager  BeitragVerfasst am: 09.08.2006, 20:23 Uhr




Anmeldung: 29. Okt 2004
Beiträge: 461
Wohnort: Frankfurt
Lucky hat folgendes geschrieben:
@pollifax

bist Du zwischenzeitlich fündig geworden??
Mein's ist auch alle Crying or Very sad


Hallo Lucky,

ne das TK Gel habe ich nicht mehr gefunden. Im Moment schmiere ich mit Lagerfett aus dem Fahrradladen und suche weiter.
Ideal wäre ein dickflüssiges Öl das sich nicht gleich wegwäscht oder wegfliegt, eventuell Kettenöl für Räder.
(Ich hatte auch mal ganz vergessen zu schmieren und bin etliche km trocken gefahren, aber das ist eine andere Geschichte.)

Grüße

-pollifax
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
Lucky
Titel: Welches Schmiermittel für Lager  BeitragVerfasst am: 09.02.2007, 17:48 Uhr




Anmeldung: 17. Jun 2005
Beiträge: 12

Hi Pollifax,

was länge währt....

habe mir gerade bei ilq9.com 2 Fläschen bestehlt. Mit Paypal ganz easy. Preis incl. Versand US$ 10 (schlappe ¤ 7,90 EUR).

Mal gespannt, wie lange es dauert bis ich das Zeug habe.

Fettige Grüße Wink
Bernd
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
alibaba
Titel: Welches Schmiermittel für Lager  BeitragVerfasst am: 10.02.2007, 15:38 Uhr




Anmeldung: 20. Nov 2006
Beiträge: 316
Wohnort: Wiesmoor
Hallo zusammen,
ihr könnt ja mal bei www.Klüber.de vorbeischauen und euch dann eure Meinung bilden!
Rennteam`s aus Castrop-Rauxel zum Beispiel fahren mit einem Tropfen Klübergel pro Lager ohne Probleme, ich selber auch, und wenn`s schnell werden soll, nur zwei Tropfen Oel für ein Lager. Vorausgesetzt, die Rolle ist innen offen, denn das Schmiermittel kommt in die Rolle, also Deckscheibe zur Innenseite abnehmen, aber bitte nur zwei Tropfen Gel oder Oel!
Selber habe ich noch ein paar 10 g Tuben Klüber "ISOFLEX LDS 18, und werde die Dinnger Donnerstags mal mitbringen wenn das Wetter offener ist.
Alfredo der Tüftler
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Pollifax
Titel: Welches Schmiermittel für Lager  BeitragVerfasst am: 11.02.2007, 13:24 Uhr




Anmeldung: 29. Okt 2004
Beiträge: 461
Wohnort: Frankfurt
Lucky hat folgendes geschrieben:
Hi Pollifax,

was länge währt....

habe mir gerade bei ilq9.com 2 Fläschen bestehlt. Mit Paypal ganz easy. Preis incl. Versand US$ 10 (schlappe ¤ 7,90 EUR).

Mal gespannt, wie lange es dauert bis ich das Zeug habe.

Fettige Grüße Wink
Bernd


Hi Bernd,
danke für den Tipp, in der Tat bin ich inzwischen nicht fündig geworden. Poste doch mal wie lange es gedauert hat und ob der Zoll noch zugeschlagen hat.

Grüße

-pollifax
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden AIM-Name MSN Messenger  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kirkie
Titel: Welches Schmiermittel für Lager  BeitragVerfasst am: 12.02.2007, 12:11 Uhr




Anmeldung: 29. Sep 2003
Beiträge: 702
Wohnort: DUSFORcity
alibaba hat folgendes geschrieben:
Selber habe ich noch ein paar 10 g Tuben Klüber "ISOFLEX LDS 18, und werde die Dinnger Donnerstags mal mitbringen wenn das Wetter offener ist.
Alfredo der Tüftler


Wieviel kostet denn so eine Tube?
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 

Porno-filme



Allgemeine Nutzungsbedingungen (Terms of use)
| Datenschutzhinweis (Privacy policy)
Diese Web Site basiert auf Freier Software. (This site is based on Free Software.)