Willkommen bei DUSFOR - United Sk8 Nations
DUSFOR
United Skate Nations
Helm sch?quot; style= Burgplatz Webcam
DUSFOR Rendezvous
  Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten DeutschEnglish
Navigation

Laberleiste


Aktuelle Photos
Rud 08.07.2018
Rud 08.07.2018
Kloster Kuschel Tour  20.06.
Kloster Kuschel Tour 20.06.
Zons-Tour am 01.05.2018
Zons-Tour am 01.05.2018

DUSFOR on Tour
Skihallen-Pfingstmontagstour
Auf zur Skihalle
Kommentar hinzufügen

Zeige Track in Google Maps
45.287 km

Adventswanderung 2016
Rund um das Kloster Knechtsteden
Kommentar hinzufügen
10.131 km

D-Day 10-03-16
Für mich die beste (allerdings auch erste) Tour des Jahres.
Kommentar hinzufügen
23.613 km



Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
andreas
Titel: Flagge  BeitragVerfasst am: 03.11.2004, 23:33 Uhr




Anmeldung: 14. Jul 2004
Beiträge: 74

M.E. sollten wir nicht weiter die Fahne eines Landes auf unserer Seite haben, dessen Volk sich mehrheitlich gegen Menschenrechte, Rechtstaatlichkeit und Demokratie ausspricht.

Da ist doch der Besuch von Queen Elizabeth II. ein perfekter Anlaß, auf den Union Jack umzustellen ...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
karokoenig
Titel: Flagge  BeitragVerfasst am: 04.11.2004, 12:04 Uhr




Anmeldung: 19. Sep 2003
Beiträge: 822
Wohnort: DUSFOR-city
ich für meinen Teil würde bevorzugen in diesem forum nicht über Politik zu reden.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
andreas
Titel: Flagge  BeitragVerfasst am: 04.11.2004, 12:43 Uhr




Anmeldung: 14. Jul 2004
Beiträge: 74

Es geht auch nicht um Politik, sondern um Menschenrechte, Rechtstaatlichkeit und Demokratie.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Bigbirdy
Titel: Flagge  BeitragVerfasst am: 04.11.2004, 13:01 Uhr




Anmeldung: 23. Sep 2003
Beiträge: 1394
Wohnort: DUS
Wie wäre es denn mit der UN-Flagge Very Happy

_________________
Ein Sturz bei 25 km/h entspricht einem Kopfsprung aus 2,5 m auf Beton - Helm schützt
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
karokoenig
Titel: Flagge  BeitragVerfasst am: 04.11.2004, 13:06 Uhr




Anmeldung: 19. Sep 2003
Beiträge: 822
Wohnort: DUSFOR-city
Zitat:
Es geht auch nicht um Politik, sondern um Menschenrechte, Rechtstaatlichkeit und Demokratie.


naja, du äusserst schon ziemlich genau deine politische Meinung und bevor wir hier jetzt über pro-contra-Bush zu pro-contra-Irak-Krieg kommen würde ich vorschlagen doch lieber heute abend zu skaten...

...und die Diskussion, ob das was in Amerika passiert demokratisch ist und den Menschenrechten entspricht machen wir heute abend beim Bier oder in einen anderen dafür eher geeigneten forum.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Roadrunner
Titel: Flagge  BeitragVerfasst am: 04.11.2004, 13:31 Uhr




Anmeldung: 23. Sep 2003
Beiträge: 961
Wohnort: Düsseldorf
Ich habe meinen Artikel mal aus dieser ernsten Diskussion verschoben

cu,
Claus

editiert von: ClausDdorf, 04.11.2004, 15:07 Uhr

_________________
keep on rolling....
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
andreas
Titel: Flagge  BeitragVerfasst am: 04.11.2004, 13:54 Uhr




Anmeldung: 14. Jul 2004
Beiträge: 74

Nochmal: es geht nicht um Politik, sondern um elementare Menschenrechte, Rechtstaatlichkeit und Demokratie.

Wer meint, dass ein Staat das Recht haben sollte, Menschen zu deportieren, zu foltern und zu ermorden, der kann sich ja gerne mit Flaggen entsprechender in- und ausländischer Regime schmücken - ich finde es nur falsch, dass eine solche Flagge auf dusfor.de zu sehen ist.

Vielleicht sollte diese Person sich dann aber vorher mal überlegen, wie es denn wäre, wenn sie selbst mit Tüte über dem Kopf abgeholt, ohne jeden Kontakt nach außen und ohne irgendwelche Rechte sonstwo in der Welt eingesperrt wird, in schmerzhaften Positionen gefesselt, unter Wasser gedrückt und mit Elektroschocks bearbeitet wird.

 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Picknicker
Titel: Flagge  BeitragVerfasst am: 04.11.2004, 14:03 Uhr




Anmeldung: 23. Sep 2003
Beiträge: 1172



Eine tolle Flagge Smile

Ich fand den Beitrag von Andreas im Übrigen nicht so schlimm -
ab und zu ein Denkanstoß ist ja auch mal etwas Nettes.

Und die Welt besteht ja nicht nur aus Skaten :-O


_________________
www.rollnacht.de -- www.nrw-inlinetour.de -- www.radnacht.de -- www.flaeming-rollevent.de

Die Party People, die beim Skaten tanzen und schreien, die lad' ich ein und wir feiern permanent, das als Argument, warum man mich den Picknicker nennt! (c)F4
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen AIM-Name Yahoo Messenger MSN Messenger ICQ-Nummer 
Antworten mit Zitat Nach oben
karokoenig
Titel: Flagge  BeitragVerfasst am: 04.11.2004, 14:07 Uhr




Anmeldung: 19. Sep 2003
Beiträge: 822
Wohnort: DUSFOR-city
und ich dachte immer in diesem forum geht es ums skaten...mir ist die Flagge völlig wurscht...macht sie weg oder lasst sie bleiben...wer allerdings mit dem Zeichen für englische Sprache (und dafür steht die Flagge ja nur) impliziert, dass DUSFOR für Krieg und Folter ist dem kann ich auch nicht helfen...will ich auch nicht, ich geh lieber skaten...

Und Meinungsäusserungen über das Verhalten von irgendwelchen Präsidenten irgendwelcher Länder oder von dessen Volk sind meines Erachtens trotzdem für skateforum nicht relevant.

Vielleicht können wir das Thema jetzt beenden...einer der Admins wird die Flagge sicher austauschen - oder aber eben nicht.

Nachtrag @Picknicker : natürlich ist der Beitrag nicht schlimmm - die Flagge als Zeichen für englische Sprache aber doch auch nicht, oder ?



editiert von: karokoenig, 04.11.2004, 15:11 Uhr
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Frank2709
Titel: Flagge  BeitragVerfasst am: 04.11.2004, 14:11 Uhr




Anmeldung: 19. Sep 2003
Beiträge: 1485
Wohnort: ganz nah an der Trendmetropole
...ich hab gestern 'nen prima Beitrag bei polylux (ARD) über "fu** for forest" gesehen, DER war wirklich interessant ...."Reportage: Pornos für eine bessere Welt - Aktivismus ist sexy. Spätestens seit der Kommune 1. Heutzutage wird gegen Bush und für den Regenwald gevögelt."

...also geht mal heute lieber skaten Rolling Eyes
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Dudi
Titel: Flagge  BeitragVerfasst am: 04.11.2004, 16:20 Uhr




Anmeldung: 03. Okt 2004
Beiträge: 14
Wohnort: Mannheim
Zitat:
ich finde es nur falsch, dass eine solche Flagge auf dusfor.de zu sehen ist.


Die Idee, hier die amerikanische Flagge zu verbannen, überzeugt mich genauso sehr wie die Idee, "French Fries" in "Freedom Fries" umzubenennen.

Thomas
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
andreas
Titel: Flagge  BeitragVerfasst am: 04.11.2004, 17:59 Uhr




Anmeldung: 14. Jul 2004
Beiträge: 74

Es steckt auch eine ähnliche Idee dahinter: jemanden wissen zu lassen, dass er nicht akzeptiert, unerwünscht ist auf der einen Seite und auf der anderen Seite, bei uns, zu verhindern, dass jemand auf die Idee kommt, er wäre akzeptiert, erwünscht etc.

Nur waren es im Falle der french fries Unterstützer eines verbrecherischen Regimes, die die Ideen dieses Regimes (Aufhebung von Menschenrechten, Rechtstaatlichkeit und Demokratie) supporten wollten.

In unserem Fall geht es jedoch darum, dass niemand aus dem amerikanischen Volk als ausgewiesenem Anhänger dieses Regimes auf die Idee kommt, es stehe eine pro-amerikanische Intention hinter dieser Flagge - ist doch logisch: komme ich in's Ausland, ob real oder virtuell, und sehe lauter deutsche Flaggen, gehe ich davon aus, dass die dortige Bevölkerung Deutschland positiv gegenüber steht.

Also: Wer dem US-Regime und dem amerikanischen Volk positiv gegenübersteht und dies zeigen möchte, der hängt eine amerikanische Fahne aus dem Fenster, zeigt sie auf seiner Homepage oder was auch immer. Wer das Gegenteil möchte, der hängt keine amerikanische Fahne raus, zeigt sie nicht auf seiner Homepage etc.

Wer meint, sich im Hinblick auf Menschenrechte, Rechtstaatlichkeit und Demokratie neutral verhalten zu können, der sagt "mir doch egal".

It's as easy!



editiert von: andreas, 04.11.2004, 19:00 Uhr
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
blackjack
Titel: Flagge  BeitragVerfasst am: 04.11.2004, 19:54 Uhr




Anmeldung: 19. Sep 2003
Beiträge: 199
Wohnort: München
Diskussion im Forum:

Ich bin der Meinung, hier darf auch mal über andere diskutiert werden. Solange im richtigen Forum, kein Problem. Denn, wen es nicht interessiert, der wird dort auch nicht lesen.. solange alle Äusserungen dieser Art nicht als generelles Statement verfasst sind und somit die Gefahr der Verwechslung besteht, dass die Meinung irgendwie die Mehhrheitsmeinung von DUSFOR wiedergibt, was unter Umständen nicht der Fall ist.

Flagge:
Ich halte nichts von pauschalen Abkanzeln, das überlassen wir lieber den Amis.. Wink Differenziert betrachtet hast Du sicher recht. Wir werden auch sicher noch viele weitere Punkte finden (Umwelt, Wirtschaft, Religion, Moral, Demokratieverständnis), die sehr fragwürdig sind. Dennoch spreche ich mich gegen eine Verallgemeinerung aus, Amerika generell zu "verbannen". Die Amis sind nach wie vor unser wichtigster Partner in Wirtschaft und Militär, auch wenn sich das kontinuierlich ändert und vielleicht in 10 oder 20 Jahren nicht mehr so ist, wenn sie weiter so egoistisch aggieren wie in den letzten vier Jahren.
Der Punkt ist aber nicht, dass die Amis Folterungen gut finden, sondern bei dieser Wahl spielten religiöse Gründe eine viel stärkere Rolle. Dem naiven Amerikaner ist es wichtiger, dass Bush verheiratet ist, regelmässig zu Gott betet und brav und artig ist, als das, was er in der Welt macht. Denn er wurde überwiegend von den ganzen Religionsgemeinschaften gewählt. Auch das Thema Homo-Ehe war für diese Klientel wichtiger als Folterungen auf Guantanamo Bay oder sonstwo auf der Welt.
Genauso wie die Amis erstmal auf den eigenen Horizont schauen, machen wir das auch. Hier sagt auch jeder, erstmal Deutschland, bevor wir an Europa denken. Und "sollen die Amis bleiben wo der Pfeffer wächst". Zuende Gedacht bedeutet das, Europa hat weder militärisch noch wirtschaftlich zur Zeit die Chance, ohne Amerika klarzukommen. Die USA sind der grösste Aussenhandelspartner Deutschlands. Und Aussenhandel ist der einzige Motor, den die marode Wirtschaft zur Zeit und historisch gesehen schon immer hatte.
Kurz: Ob es uns passt oder nicht, wir können nicht ohne die Amis und sie nicht ohne uns. In der heutigen globalen Welt kann sich niemand mehr einfach so ausklinken oder ausgeklinkt werden. In beiden Richtungen.

So, das reicht mal als kurzes Statement, das Thema ist wochenfüllend..
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
marie-dix-neuf
Titel: Flagge  BeitragVerfasst am: 04.11.2004, 20:40 Uhr




Anmeldung: 19. Sep 2003
Beiträge: 156

naja, was die UNdemokratie angeht ist DUSFOR ja auch nicht von schlechten Eltern. Auf Minderheiten (oder ist es die schweigende Mehrheit?), die donnerstags zu Hause bleiben, weil sie Distanz und Geschwindigkeit nicht bewältigen wollen, wird schließlich auch keine Rücksicht genommen... Confused (böse, böse - nein, ich spreche wirklich niemanden persönlich an!!!!!)...

...stimme Andreas 1. Beitrag zu: die Flagge sollte gewechselt werden, aus rein politischen Gründen. und sakten darf man doch dann immer noch, oder? Wink

_________________
Kommunikationskuschlerin der ersten Stunde
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
sumpfnatter
Titel: Flagge  BeitragVerfasst am: 04.11.2004, 23:05 Uhr




Anmeldung: 23. Sep 2003
Beiträge: 438
Wohnort: in einem Dorf nördl. von Köln
Kurz und Bündig: Diese Diskusion hat hier nix verloren. Sowas kann man, wenn man unbedingt will, untereinander während der Tour oder beim Bier danach bequatschen.

Ebensowenig haben aber irgendwelche UNpolitischen Äußerungen zu den DUSFOR-Strei(t)kräften hier was zu suchen. Das ist nur Stimungsmache...

So, das waren die "bedeutungslosen Worte" einer Randgruppe. VIVA LA REVOLUTION!!!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 

Porno-filme



Allgemeine Nutzungsbedingungen (Terms of use)
| Datenschutzhinweis (Privacy policy)
Diese Web Site basiert auf Freier Software. (This site is based on Free Software.)