Willkommen bei DUSFOR - United Sk8 Nations
DUSFOR
United Skate Nations
Helm sch?quot; style=
  Anmelden bzw. neues Benutzerkonto einrichten DeutschEnglish
Navigation

Laberleiste


Aktuelle Photos
Dday 02.08.2018
Dday 02.08.2018
Klostertour 25.7.
Klostertour 25.7.
Rud 08.07.2018
Rud 08.07.2018

DUSFOR on Tour
Skihallen-Pfingstmontagstour
Auf zur Skihalle
Kommentar hinzufügen

Zeige Track in Google Maps
45.287 km

Adventswanderung 2016
Rund um das Kloster Knechtsteden
Kommentar hinzufügen
10.131 km

D-Day 10-03-16
Für mich die beste (allerdings auch erste) Tour des Jahres.
Kommentar hinzufügen
23.613 km



Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
Autor Nachricht
leuchtspeedy
2 Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 12.10.2005, 13:14 Uhr




Anmeldung: 18. Sep 2003
Beiträge: 209
Wohnort: Weltmetropole Langenfeld
Bericht des Frauenbeauftragten (FB) vom 11.10.05

Auf der Grottenkuscheltour am 11.10.05 wurde die Einschaltung des FB zur Wahrung von Gleichstellungsinteressen erforderlich. LaPalomx (Name aus Datenschutzgründen geändert) meldete verbale und manuelle Belästigungen durch winanx (Name aus Datenschutzgründen geändert).

Glücklicherweise zeigte sich winanx bei der unmittelbar herbeigeführten Gegenüberstellung reumütig und geständig, so dass LaPalomx quälende Befragungen und Aussagen vor dem Gleichstellungs-Untersuchungsausschuss erspart blieben.
Auch die unverzügliche Zahlung des Bußgelds von 1 EUR an die Chauvi-Kasse dokumentierte die Bereitschaft von winanx, mit den UN-Gleichstellungsorganen kooperativ zusammenzuarbeiten.
Winanx konnte nach dem Vorfall wieder auf freien Fuß gesetzt werden - er wird als "gut therapierbar" eingestuft.


Durch die Bußgeldzahlung ergibt sich gemäß untenstehendem Kassenbericht erstmals ein positiver Endsaldo der Chauvi-Kasse. Hiermit wird ein DUSFOR-Frauen-Förderungsfonds gebildet, der langfristig vielleicht in das Projekt "DUSFOR Frauenhaus" einfließen kann.


Kassenbericht Chauvi-Kasse

Einnahmen: 1 EUR (Bußgeld winanx ./. LaPalomx 11.10.05)
Ausgaben: -
Endsaldo: +1 EUR


United Sk8 Nations
- Gleichstellungs-Abteilung -
der Frauenbeauftragte
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
winand
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 12.10.2005, 13:36 Uhr




Anmeldung: 07. Jul 2004
Beiträge: 236
Wohnort: DUS/HAJ/HAM
Na, wenn das so ist und Kuscheln so offiziell geahndet wird...

Dann werde ich gleich mal die nächsten Chauvi-Kassen Zahlungen im Budget vorsehen... Cool

Grüße an die Füße!

_________________
Die Lippen des Toren bringen Zank, und sein Mund ruft nach Schlägen. (Buch der Sprüche, 18,6)

www.partyskater.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
skatepabzt
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 12.10.2005, 13:51 Uhr




Anmeldung: 30. Jul 2004
Beiträge: 236
Wohnort: Ratingen
Hmm, Kuscheln fuer 1 Euro, wielange darf man da denn?? Ich bin aber ziemlich sicher, dass es letzten Donnerstag von o.g. weiblicher Person eine eindeutige Aufforderung zum Kuscheln gegeben hat:

http://www.photos-dusfor.de/gallery/alb ... _10_05_003
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
leuchtspeedy
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 12.10.2005, 14:18 Uhr




Anmeldung: 18. Sep 2003
Beiträge: 209
Wohnort: Weltmetropole Langenfeld
skatepabzt hat folgendes geschrieben:
...Ich bin aber ziemlich sicher, dass es letzten Donnerstag von o.g. weiblicher Person eine eindeutige Aufforderung zum Kuscheln gegeben hat...


Woher willst Du denn wissen, um welche Person es sich handelt?? Der Name wurde doch aus Datenschutzgründen geändert...
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
MarkusDDorf
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 12.10.2005, 14:40 Uhr




Anmeldung: 03. Mai 2004
Beiträge: 801
Wohnort: Bilk
Da werden wohl einige - wie Winand in seinen Beitrag schreibt- etwas Budget für die Bußgelder einplanen.

Mit welcher Höhe muß man(n) rechnen ? Embarassed
Wurde der Beschuldigte W. mit dem Maximalsatz bestraft ? Shocked


Aus formaler Sicht ist aber das genutzte Verfahren (Sofortverurteilung/Standgericht) höchst bedenklich Evil or Very Mad .

Es wurden sicher bei der Strafhöhe die folgenden Faktoren nicht berücksichtigt:
1) Eine gute Sozialprognose aufgrund der Verdienste für die Community (Le Mans, Helmkampangne, Erste-Hilfe-Kurs etc)
2) Eine schriftlich vorliegende Aufforderung zum Kuschel durch weibliche Dusforis (siehe oben genanntes Bild)
3) eine Kommentierung des oben genannten Bildes (.. die ultimative Dienstagseinladung.. ) durch den obersten Kuschelmeister.

Daraus ergeben sich (siehe Punkte 2 und 3) schon eine starke Versuchung zum Kuscheln, insbesonders auch für einfach strukturierte oder obrigkeitshörige Mitmenschen. Das Verfahren sollte niedergeschlagen oder wegen der neu vorliegenden Beweise 2) und 3) wieder aufgenommen werden ! Rolling Eyes

Und es stellt sich natürlich auch folgende Frage: Was passiert, wenn man(n) sich mal beschweren will ? Gibt es bereits eine Ansprechpartnerin für Männer ? Wink

P.S. Nicht alles ernst nehmen
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
leuchtspeedy
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 12.10.2005, 14:46 Uhr




Anmeldung: 18. Sep 2003
Beiträge: 209
Wohnort: Weltmetropole Langenfeld
MarkusDDorf hat folgendes geschrieben:
... Mit welcher Höhe muß man(n) rechnen ?
Wurde der Beschuldigte W. mit dem Maximalsatz bestraft?...


Nein, der Maximalsatz war das nicht - dann bekommen wir das Frauenhaus ja nie fertig... Rolling Eyes

MarkusDDorf hat folgendes geschrieben:
... Es wurden sicher bei der Strafhöhe die folgenden Faktoren nicht berücksichtigt:...


Woher willst Du das denn wissen, Du Naseweis? Warst Du beim Kuscheln dabei?? - Razz Na also!
Natürlich wurde die gute Sozialprognose + vieles andere berücksichtigt (der FB läßt doch nichts unberücksichtigt *empör*!).
...und letztlich war der Beschuldigte erleichtert, dass er mit seinem Bußgeld einen Beitrag zur Frauenförderung leisten durfte...

MarkusDDorf hat folgendes geschrieben:
... Daraus ergeben sich (siehe Punkte 2 und 3) schon eine starke Versuchung zum Kuscheln, insbesonders auch für einfach strukturierte oder obrigkeitshörige Mitmenschen. Das Verfahren sollte niedergeschlagen...


Der Tatvorwurf lautete doch nicht "Kuscheln", sondern "verbale und manuelle BELÄSTIGUNG"! (Bitte jetzt keine Detais erfragen, sonst müsste der Untersuchungsausschuss doch noch mit diesen quälenden Befragungen an LaPalomx herantreten, und das will doch niemand, oder?...)
Embarassed Embarassed Embarassed Embarassed Embarassed Embarassed Embarassed

...und die Niederschlagung des Verfahrens kommt nicht in Frage - sonst wäre ja der einzige Euro in der Chauvi-Kasse schon wieder futsch. Und was wird dann aus dem DUSFOR-Frauenhaus????

MarkusDDorf hat folgendes geschrieben:
...Gibt es bereits eine Ansprechpartnerin für Männer ?...


Hier liegt in der Tat ein riesengroßes Manko. Shocked
Wir brauchen eine Männerbeauftragte! Pfeifen
Wo bleiben die Bewerbungen? Question

MarkusDDorf hat folgendes geschrieben:
...P.S. Nicht alles ernst nehmen


Question Question Question Question Question
Was soll das denn nun heißen? Wir machen das doch nicht zum Vergnügen... Very Happy


Zuletzt bearbeitet von leuchtspeedy am 12.10.2005, 15:30 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
winand
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 12.10.2005, 15:11 Uhr




Anmeldung: 07. Jul 2004
Beiträge: 236
Wohnort: DUS/HAJ/HAM
Man vergesse nicht die Schadenfreude bestimmter Personen, deren Namen eine gewisse Ähnlichkeit mit einer im geschilderten Fall Beteiligten hat... Shocked

http://www.photos-dusfor.de/gallery/album12/SV400499

_________________
Die Lippen des Toren bringen Zank, und sein Mund ruft nach Schlägen. (Buch der Sprüche, 18,6)

www.partyskater.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
Frank2709
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 12.10.2005, 15:48 Uhr




Anmeldung: 19. Sep 2003
Beiträge: 1488
Wohnort: ganz nah an der Trendmetropole
leuchtspeedy hat folgendes geschrieben:
Hier liegt in der Tat ein riesengroßes Manko. Shocked
Wir brauchen eine Männerbeauftragte!


völlig korrekt...mir selbst ist dies letzten D-Day ganz deutlich geworden...es ging mir schlecht meine Füße taten weh Surprised ich hatte Hunger und überhaupt Crying or Very sad ...zufällig hat sich Hulda meiner erbarmt und mich ein Stück geschoben und M19 hat mich zum Abschluss gekuschelt ...na also werden jetzt einige sagen, da bist du ja hervorragend versorgt worden! Das stimmt natürlich Daumen aber was, wenn diese 2 Samariterinnen nicht da gewesen wären??? Shocked Genau....das wär gaaaaaanz schlecht gewesen und daher unterstütze ich ausdrücklich den Vorschlag, doch über eine Männerbeauftragte ernsthaft nachzudenken!!!

Fränky
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
sumpfnatter
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 12.10.2005, 16:34 Uhr




Anmeldung: 23. Sep 2003
Beiträge: 438
Wohnort: in einem Dorf nördl. von Köln
Um das DUSFOR-Parlament zu vervollständigen möchte ich dann hier noch die Wahl eines "UNDUSländerbeauftragten" anstreben.

Ansonsten weiß ich zukünftig bei den ganzen Reglern und Geregelten nicht mehr, wohin ich mich in Diskriminirungsangelegenheiten von "Immigranten" wenden soll. In diesem Zusammenahng bin ich ebenfalls für die Einführung eines Strafenkataloges,...,ach Quatsch, lasst uns doch gleich eine ganze SatzUNg aufstellen...

So sollte z.B. die Kombination von nicht jugendfreien Wortfetzen mit dem sogenannten "K-Wort" mit einem Strafmaß nicht unter 5 Gläsern eines DUS UNtypischen Gerstensaftes, wahlweise einer dem Einzelfall anzupassenden Spende in den Gründungsfonds des DUSFOR-Frauenhauses (Mir Kölsche sind ja sozial eingestellt!!!) bestraft werden.

So, und jetzt wieder zurück auf die Rollen und Spaß haben...

Grüße aus der Landhauptstadtsprovinz K-a-R


Zuletzt bearbeitet von sumpfnatter am 14.10.2005, 11:38 Uhr, insgesamt ein Mal bearbeitet
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
LaPaloma
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 14.10.2005, 09:08 Uhr




Anmeldung: 10. Jun 2005
Beiträge: 58
Wohnort: Ddorf
Aus psychischen Gründen war es mir nicht möglich, mich eher mit diesem Thema zu beschäftigen. Jetzt bin ich schon fast über die seelischen Qualen der (verbalen wie manuellen) Übergriffe des Winanx hinweg Wink und kann nun einiges richtigstellen.

Zitat:

Der Tatvorwurf lautete doch nicht "Kuscheln", sondern "verbale und manuelle BELÄSTIGUNG"!


Danke. Ich bitte HEFTIGST, dies zu differenzieren!!! Als überzeugte und süchtige Kuschlerin wird niemals ein Vorwurf des Kuschelns über meine Lippen kommen. Im Gegenteil, ich fordere ALLE dazu auf, und zwar mit der Lizenz zum Kuscheln, die übrigens vom Meisterkuschler erteilt wurde (siehe Bild 1)!

Winanx hat sich lediglich einer Tat JENSEITS des Kuschelns schuldig gemacht.
Zitat:

Bitte jetzt keine Detais erfragen, sonst müsste der Untersuchungsausschuss doch noch mit diesen quälenden Befragungen an LaPalomx herantreten, und das will doch niemand, oder?...)


Hahaha, das wüsstet Ihr wohl gern, was? Razz

Um nun zu verhindern, dass dieser Vorfall unsere Kuschel-Sessions beeinträchtigt oder aus Angst vor weiteren Vorwürfen jetzt etwa mit angezogener Handbremse gekuschelt wird (wir mögen doch gar keine Bremsen!!!), plädiere ich für Folgendes:

UNEINGESCHRÄNKTES KUSCHELN FÜR ALLE!!!
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Kuschelmeister
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 14.10.2005, 09:16 Uhr




Anmeldung: 13. Okt 2005
Beiträge: 52
Wohnort: überall wo es kuschelig ist ;-)
LaPaloma hat folgendes geschrieben:
plädiere ich für Folgendes:

UNEINGESCHRÄNKTES KUSCHELN FÜR ALLE!!!

diese Forderung muss natürlich nachhaltig unterstützt werden und um zukünftig Missverständnissen aus dem Weg zu gehen, muss Winanx zur Bewährung nächstes Mal halt hinter mir fahren Laughing

Fränky
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
winand
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 14.10.2005, 10:27 Uhr




Anmeldung: 07. Jul 2004
Beiträge: 236
Wohnort: DUS/HAJ/HAM
Das ist zwar überhaupt kein Ersatz für La-Paloma-Bekuscheln, aber endlich mal ein Windschatten für mich! *freu*

... und immer dran denken: über 50 cm Abstand ist feige - und unter 30 unanständig!

Grüße an die Füße!

_________________
Die Lippen des Toren bringen Zank, und sein Mund ruft nach Schlägen. (Buch der Sprüche, 18,6)

www.partyskater.de
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen  
Antworten mit Zitat Nach oben
LaPaloma
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 14.10.2005, 11:19 Uhr




Anmeldung: 10. Jun 2005
Beiträge: 58
Wohnort: Ddorf
Winand schrieb:
Zitat:

...unter 30 cm unanständig...


Ja, Winand, genau!!! Jetzt hast du es begriffen!!! Razz
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
leuchtspeedy
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 14.10.2005, 16:46 Uhr




Anmeldung: 18. Sep 2003
Beiträge: 209
Wohnort: Weltmetropole Langenfeld
Bericht des Frauenbeauftragten (FB) vom 14.10.05

Leider gab es am D-day 13.10.05 einen tätlichen Übergriff auf eine wehrlose Frau. Timx (Name aus Datenschutzgründen geändert) schlug mehrmals mit einer großen Flasche auf den Kopf von Sambucx (Name aus Datenschutzgründen geändert) ein.
Glücklicherweise trug Sambucx zufällig einen Flaschenschutzhelm.
Und glücklicherweise war die Tatwaffen-Flasche leer und aus leichtem Kunststoff.
Trotzdem ist zu befürchten, dass Sambucx psychische Schäden davontrug.
Timx brachte zu seiner Verteidigung vor, er habe nur die Wirksamkeit des Flaschenschutzhelms überprüfen wollen.

Dieser Vorfall zeigt deutlich, dass selbst innerhalb der DUSFOR-Friedenstruppen Gewalt gegen Frauen ausgeübt wird - Sambucx wird in die Warteliste für das DUSFOR Frauenhaus eingetragen.

Gegen Timx wurde ein Bußgeld von 2 EUR festgesetzt, welches aus sozialen Gründen auf 1,50 EUR reduziert wurde, um Timx nicht die Existenzgrundlage zu entziehen. Es erfolgte Barzahlung am Tatort.


Kontoauszug Chauvi-Kasse v. 14.10.05
letzter Buchungs-Saldo (v. 12.10.05): 1 EUR
Einnahmen: 1,50 EUR (Bußgeld Timx ./. Sambucx 13.10.05)
Ausgaben: -
Endsaldo: +2,50 EUR


Bußgeld-Katalog

Um die Festsetzung von Bußgeldern für die Chauvi-Kasse auf rechtlich solide Füße zu stellen, arbeiten die United Sk8 Nations - Referat für Chancengleichheit - an einem "Bußgeldkatalog für Frauenangelegenheiten".

Zwei Positionen des Bußgeldkataloges haben sich durch die bisherige Rechtspraxis schon entwickelt:
1) Verbale und manuelle Belästigung in Tateinheit: 1 EUR
2) Mehrmaliges Schlagen mit einer Flasche auf den Kopf: 1,50 EUR (0,50 EUR pro Schlag)

Die Bußgeldhöhe für Pos. 1) muss noch überprüft werden - es gab bereits Äußerungen männlicher Friedenstruppenmitglieder, dass 1 EUR sehr günstig sei - anderswo müsse man dafür erheblich mehr bezahlen. Es wurden sogar schon Vorauszahlungen angeboten.


Männerbeauftragte (MB)

LaPaloma stellt sich als erste Kandidatin für die Wahl zur Männerbeauftragten zur Verfügung. Sie arbeitet zurzeit fieberhaft an der Fertigstellung ihres Wahlprogramms.

Es gilt als sicher, dass zahlreiche weitere Dusforistinnen für dieses wichtige Amt kandidieren werden.


United Sk8 Nations
- Gleichstellungs-Abteilung -
der Frauenbeauftragte
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
skatepabzt
Titel: Neues aus der DUSFOR Gleichstellungs-Abteilung  BeitragVerfasst am: 14.10.2005, 19:57 Uhr




Anmeldung: 30. Jul 2004
Beiträge: 236
Wohnort: Ratingen
Zu diesem von unserem FB berichteten Vorfall am Donnerstag sind nun auch Exclusivbilder im Fotoalbum zu sehen.
 
 Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden  
Antworten mit Zitat Nach oben
Beiträge vom vorherigen Thema anzeigen:     
Gehe zu:  
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Vorheriges Thema anzeigen Druckerfreundliche Version Einloggen, um private Nachrichten zu lesen Nächstes Thema anzeigen
PNphpBB2 © 2003-2007 

Porno-filme



Allgemeine Nutzungsbedingungen (Terms of use)
| Datenschutzhinweis (Privacy policy)
Diese Web Site basiert auf Freier Software. (This site is based on Free Software.)