DUSFORum, Whatsapp und was könnte man bessser machen?

Mitteilungen der Vereinten-Sk8-Nationen, generelle Infos, Einsätze

Moderatoren: karokoenig, Moderatoren, Picknicker

Antworten
Benutzeravatar
Roadrunner
Articles: 24
Beiträge: 996
Registriert: 23. Sep 2003, 16:40
Wohnort: Düsseldorf

DUSFORum, Whatsapp und was könnte man bessser machen?

Beitrag von Roadrunner »

Hallo liebe :dusfor: s,

wie einige vielleicht wissen, werden viele Touren hier nicht mehr gepostet, sondern in einer geschlossenen Whatsapp Gruppe.
Das ist schade, weil jemand der nicht Mitglied in dieser Gruppe ist, davon nichts mitbekommt.
Auch finden neue Leute so nicht mehr den Weg zu uns.
Die Webseite ist damit leider fast tot :cry:

Natürlich benutze ich auch lieber ein Smartphone und Whatsapp. Die Push Nachrichten sind da einfach praktischer.
Aber vielleicht kann man ja beide Welten zusammen bringen.

Eine Idee ist zb, den Einladungslink zur Whatsapp Gruppe hier zu posten. Vielleicht so, dass er nur nach Anmeldung sichtbar ist.
Damit erreicht man zwar immer noch nicht die Whatsapp Verweigerer, aber immerhin den interessierten Rest.

Ich bin gespannt auf Eure Vorschläge. Gerne kann sich auch jemand an der Administration der Seite beteiligen oder selbiges übernehmen.

Viele Grüße,
Claus

Benutzeravatar
Martin
Articles: 0
Beiträge: 376
Registriert: 29. Sep 2012, 19:40
Wohnort: Düsseldorf

Re: DUSFORum, Whatsapp und was könnte man bessser machen?

Beitrag von Martin »

Hallo Claus,
das finde ich auch Schade das mit den zwei Gruppen vielleicht finden wir hier an dieser Stelle eine Lösung würde mich freuen.

Was mich an dieser Stelle nur stört ist der Begriff „Whatsapp Verweigerer“. Diese App stellt für mich ein absolutes No GO da. Um es auf den Punkt zu bringen ich laufe in meiner Freizeit ja auch nicht mit runtergelassenen Hosen durch die Straßen oder lasse die Haustür von meiner Wohnung auf und werde damit mit Leckeli belohnt. Bitte nicht missverstehen ^.^

Bin software technisch leider unbegabt.

Grüße
Martin

Benutzeravatar
MrSimmons
Articles: 0
Beiträge: 236
Registriert: 1. Okt 2014, 15:48
Wohnort: Dormagen Ückerath

Re: DUSFORum, Whatsapp und was könnte man bessser machen?

Beitrag von MrSimmons »

Ich finde beide Medien, also Forum und WhatsApp Gruppe haben beide ihre Daseinsberechtigung. Beide haben ihre Vor-und Nach-Teile. Ich persönlich nutzte beides und stelle die Touren auch in beidem ein. Die Aktiven unter uns haben meines Wissens noch nichts verpasst, egal wo es gepostet wurde, denn es spricht sich auch auf allen möglichen anderen Wegen schnell rum. Ich würde mir für die Zukunft aber wünschen, dass wenn man irgendwo teilnimmt, egal ob bei einer Wochenendtour, Dienstags oder Donnerstags oder bei der Klosterrunde dies auch irgendwo zu posten. Das signalisiert den Anderen das Dusfor immer noch kräftig aktiv ist. Wenn sich aber niemand auf irgendwelche Touren meldet überlegt sich mancher, ich insbesondere!, ob ich nun die 20 Km Anfahrt in Kauf nehme um dann eventuell alleine am Start zu stehen. Ansonsten finde ich die Diskussion hier eher unnötig, ich denke sie könnte Außenstehende eher abschrecken. Was ich einzig am Forum schlecht finde ist das Einstellen von Bildern, das geht bei WhatsApp halt wesentlich einfacher, noch während der Tour vom Smartphone aus.

Benutzeravatar
BarfußAndreas
Articles: 0
Beiträge: 12
Registriert: 11. Jul 2017, 18:06

Re: DUSFORum, Whatsapp und was könnte man bessser machen?

Beitrag von BarfußAndreas »

Der zweigleisige Ansatz (Forum + WA-Gruppe) ist meiner Meinung nach eigentlich am zielführendsten.

Ich sehe den wesentlichen Unterschied zwischen Forum und WhatsApp in der Push-Funktionalität von WhatsApp.
Bei WhatsApp bekomme ich die Infos einfach ohne mein Zutun. (Und wenn einen allzuviel "PalimPalim" nervt kann man die WA-Gruppe stummschalten und bekommt die Infos trotzdem.)
Beim Forum muss man selbst aktiv nachsehen ob es was neues gibt.

Wäre es also nicht die ideale Lösung das Forum um eine Push-Funktionalität zu erweitern?
RSS-Feed oder ähnliches? Optimalerweise vielleicht per Mail-Client abrufbar, sodass niemand eine extra Software/App installieren muss (was ja ggf auch wieder eine technische Hürde darstellt, aber Email-Client hat schließlich jeder). Leider unterstützt GMail (Standard-Mail-Programm auf Android-Smartphones) meines Wissens RSS nicht (mehr?), zu I-Phones kann ich gar nichts sagen.

LG (Barfuß) Andreas

ClaudiaK
Articles: 0
Beiträge: 5
Registriert: 27. Okt 2016, 15:33

Re: DUSFORum, Whatsapp und was könnte man bessser machen?

Beitrag von ClaudiaK »

Der "Gast" war ich, eigentlich sollte meine Nachricht nicht anonym werden. Ich habe geglaubt dass ich das Häkchen bei angemeldet bleiben gesetzt hatte.
Das zeigt aber auch dass ich wirklich Probleme habe mit dieser Seite zu arbeiten, insbesondere wenn ich die Seite mit dem Handy öffne.
Mehr möchte ich jetzt auch nicht dazu sagen.
Viele liebe Grüße
Claudia 2 aus Bochum

Benutzeravatar
Roadrunner
Articles: 24
Beiträge: 996
Registriert: 23. Sep 2003, 16:40
Wohnort: Düsseldorf

Re: DUSFORum, Whatsapp und was könnte man bessser machen?

Beitrag von Roadrunner »

Hallo zusammen,

ich finde es prima, dass hier eine Diskussion zu dem Thema entstanden ist.
Vielleicht hilft das ja eine bessere Lösung zu finden. Abschreckend finde ich das nicht. Sind ja alle nett zueinander :)

Zu dem Forum hier: das war halt früher mal :dusfor: . Nur wegen des Forums bzw der Yahoo Gruppe haben wir so viele tolle Touren zusammen erlebt.
Aber auch ich finde, dass Foren nicht mehr so ganz zeitgemäß sind. Zumindest nicht für uns hier. Auch die zig Unterforen braucht kein Mensch mehr. Aber das steckt halt auch viel Geschichte drin.
Es wäre ja durchaus möglich das Forum zu archivieren und was ganz anderes zu verwenden. Dieser Relaunch hatte ja eher technische Gründe.
Leider habe ich da bisher nichts gefunden.

Aus den bisherigen Rückmeldung müssten diese Punkte erfüllt werden:
  • Mobile friendly
  • Push Mitteilungen
  • Bilder sind einfach zu versenden
  • kein App Zwang
  • Dusfor soll nach außen als aktive Community sichtbar sein
Damit ist klar warum WhatsApp zu gerne benutzt wird. Bis auf die letzten beiden Punkte ist alles erfüllt.
Das kann ja auch gerne so bleiben. Es wäre halt nur schön wenn hier auch über die Touren informiert wird.

Christian hatte ja schon mal einen Eventkalender vorgeschlagen. Ich finde das ist ein sehr guter Ansatz.
Müsste man sich nur überlegen, wie man das umsetzt.

Ansonsten: gerne kann jeder beim Auf- oder Umbau helfen - stelle dazu auch gerne die Accounts hier bereit. Oder auch einfach weiterhin Ideen kund tun.

(So gesehen war die alte yahoo Gruppe ja eigentlich nicht so schlecht. So was in modern... :D )

Hier noch mal der Post von Iris, damit nichts verloren geht - war etwas viel für die Laberleiste :)
Ich finde es eine Bereicherung, dass ist neben dem forum die WhatsApp Gruppe gibt!! Und das soll meiner Meinung auch so bleiben. Es gibt Skater, die bevorzugen das Forum und andere wiederum die WhatsApp Gruppe. Von manchen wird nur eins von beiden genutzt, von anderen beides. Und für mich ist es völlig okay, wenn jemand entscheidet, sich nicht im Forum anmelden zu wollen, weil es zu kompliziert erscheint oder
Für mich ist es auch völlig okay wenn jemand nicht an der WhatsApp Gruppe teilnehmen möchte. Also beide Gruppen haben ihre guten Gründe und es ist okay so. Die Bekanntgabe von Touren in beiden Gruppen ist eine gute Idee, klappt aber nicht immer aus technischen Gründen. Meine Versuche die letzte Sonntags Tour ins Netz zu setzen sind leider an meinem Passwort gescheitert. Lass uns lieber überlegen, wie wir wieder aktiver werden können.
Es gibt Skater, die gerne mal eine Tour fahren möchten, aber sich nicht so recht zutrauen im schnellen Tempo eine große Strecke zurückzulegen. Vielleicht könnten wir künftig klar kennzeichnen, wann es sich um eine Kaffee Tour handelt im gemäßigten Tempo und wann ist eine flotte Runde ist?
Es gibt viele Skater, Die gerne auch einmal die Allerheiligen Tour mit fahren möchten, aber ein anderes Tempo benötigen. Daher lasst uns künftig sowohl Flotte als auch Cappuccino Touren bei Tageslicht anbieten. So schaffen wir es wieder mehr Leute zu aktivieren. !

Benutzeravatar
BarfußAndreas
Articles: 0
Beiträge: 12
Registriert: 11. Jul 2017, 18:06

Re: DUSFORum, Whatsapp und was könnte man bessser machen?

Beitrag von BarfußAndreas »

Ich hab mal etwas in den Einstellungen gestöbert:
Wenn man im Forum angemeldet ist (es braucht also einen Account), kann man über das kleine Schraubenschlüssel-Symbol jedes Unter-Forum abonnieren. Etwas unglücklich ist meiner Meinung nach, das es so aussieht als wäre da schon ein Häkchen drin . . .
Screenshot_2020-08-25 DUSFOR Info - dusfor de.png
Screenshot_2020-08-25 DUSFOR Info - dusfor de.png (170.14 KiB) 1294 mal betrachtet



. . . tatsächlich abonniert sieht es aber so aus (mit Kreuzchen drin):
Screenshot_2020-08-25 DUSFOR Info - dusfor de(1).png
Screenshot_2020-08-25 DUSFOR Info - dusfor de(1).png (170.65 KiB) 1294 mal betrachtet
Hintergehe deine Couch.
Betrüge sie mit deinen Inline-Skates.

Benutzeravatar
BarfußAndreas
Articles: 0
Beiträge: 12
Registriert: 11. Jul 2017, 18:06

Re: DUSFORum, Whatsapp und was könnte man bessser machen?

Beitrag von BarfußAndreas »

. . . In den Account-Einstellungen/Persönlicher Bereich/Einstieg/Abonnements verwalten kann man das anschließend überprüfen:
Screenshot_2020-08-25 dusfor de - Persönlicher Bereich - Abonnements verwalten.png
Screenshot_2020-08-25 dusfor de - Persönlicher Bereich - Abonnements verwalten.png (113.73 KiB) 1294 mal betrachtet



Wenn man in den Account-Einstellungen/Persönlicher Bereich/Einstellungen/Benachrichtigungen einstellen die gewünschten Häkchen bei E-MAIL setzt kommt man dem Push-Verhalten von WhatsApp schon ziemlich nah.
Screenshot_2020-08-25 (1) dusfor de - Persönlicher Bereich - Benachrichtigungen einstellen.png
Screenshot_2020-08-25 (1) dusfor de - Persönlicher Bereich - Benachrichtigungen einstellen.png (151.87 KiB) 1294 mal betrachtet
Hintergehe deine Couch.
Betrüge sie mit deinen Inline-Skates.

Benutzeravatar
BarfußAndreas
Articles: 0
Beiträge: 12
Registriert: 11. Jul 2017, 18:06

Re: DUSFORum, Whatsapp und was könnte man bessser machen?

Beitrag von BarfußAndreas »

Was aber auf diese Weise nicht zu einer Push-Funktionalität umgestrickt werden kann ist die Laberleiste (mChat).
Die ist aber wohl ein hoch-konfigurierbares externes Modul und vielleicht gibt die Konfigurierbarkeit ja eine Push-Funktionalität her?
Hintergehe deine Couch.
Betrüge sie mit deinen Inline-Skates.

Benutzeravatar
Einsteiger
Articles: 0
Beiträge: 190
Registriert: 6. Okt 2010, 00:00
Wohnort: Düsseldorf-Wersten

Re: DUSFORum, Whatsapp und was könnte man bessser machen?

Beitrag von Einsteiger »

Also für mich stellt es keine Hürde da, eine Tour hier einzustellen und bei WhatsApp zu verlinken.
Warum tun sich einige so schwer damit?

Bilder zu verteilen funzt über WhatsApp natürlich einfacher, mein Vorschlag daran im Forum nochmal zu schrauben.

Also ich bleibe dabei, sollte ich irgendwann mal wieder eine Tour planen und vorschlagen , werde ich sie hier einstellen, über WhatsApp verlinken und der Rest erledigt von alleine.

Benutzeravatar
dorina
Articles: 0
Beiträge: 444
Registriert: 25. Apr 2006, 15:21
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: DUSFORum, Whatsapp und was könnte man bessser machen?

Beitrag von dorina »

Ich provoziere jetzt einmal:
die WhatsApp Gruppe gibt es seit 2017!
Von dieser Gruppe wurde hier im Forum oder Laberleiste nichts bekannt gegeben.
Die Administratoren/ Organisatoren haben also irgendwie bewußt selektiert.
Der breiten Öffentlichkeit wurde das vorenthalten.
Das widerspricht m.E. dem Grundgedanken von Dusfor.
Sich dann aber Dusfor auf die Fahne zu schreiben finde ich nicht gut.
Haben sich die Administratoren/ Organisatoren einmal überlegt, dass Skater ohne WhatsApp oder ohne " Mitglied" der Gruppe zu sein sich ausgeschlossen fühlen könnten? Sich vielleicht verletzt fühlen? Skater vielleicht auch einfach nur traurig sind nicht dabei sein zu können? Evtl. nur zufällig der Truppe zu begegnen?
Private Skate Touren sind okay, aber unter der Flagge von Dusfor "geheime" Touren zu skaten ist nicht im Sinne von Dusfor.

Viele Jahre hat es gut geklappt, neue Leute sind dazu gestoßen, aber alle wurden aufgenommen und konnten mitmachen.
Es gab langsame Touren, schnellere Touren und lange Touren. Auf " Neue" wurde Rücksicht genommen, Neue wurden aufgenommen.

laßt uns doch gemeinsam wieder eine große Dusfor family entwickeln, die einfach nur gemeinsam Spaß haben will und Sport treiben möchte.
Die Rollnacht hat uns bisher immer neue Skater eingebracht, skaten wird wieder zum Trend. Daher laßt für ALLE!! Skater die Möglichkeit an Dusfor teilhaben zu können. Skater suchen im Netz nach Gruppen und Gleichgesinnten. Daher hilft uns das Forum auch. ( nicht vergessen will ich die Beziehungen die durch Dusfor entstanden sind ,-)

Schreibt daher die Touren hier ins Forum, so kann Jeder entscheiden ob er teilnehmen möchte und sich die Anfahrt lohnt.
Ein Neuanfang ist doch gut und man wird sehen was - und ob sich etwas verändert.

Christian_
Articles: 0
Beiträge: 99
Registriert: 6. Sep 2014, 21:56
Wohnort: Ratingen

Re: DUSFORum, Whatsapp und was könnte man bessser machen?

Beitrag von Christian_ »

Guten Morgen zusammen,

ich möchte gern abschließend zu diesem Thema folgendes mitteilen:

Die WhatsApp-Gruppe "DUSFOR TOUREN & TERMINE" wurde in der Tat in 2017 gegründet. Grund dafür war die damalige Situation, dass interessierte Skater aus den verschiedensten Richtungen sich u.a. nicht (mehr) mit dem Forum identifiziert haben bzw die Vorteile der Push-Nachrichten in WhatsApp sinnvoll fanden und aktiv nutzen wollten. Der Ansatz war, der Düsseldorfer Skateszene wieder Touren zu bieten und die Informationen all derer, die sich dazu mit einbringen wollen, auf kurzem Weg der interessierten Masse bekanntzumachen. Es war nie das Ziel dieser WA-Gruppe, das Forum außen vor zu lassen. Dass dies eingeschränkt gelebt wird, zeigen die gruppenübergreifend mitgeteilten Informationen zu verschiedensten Skateaktivitäten. Meine/Unsere Aufgabe als Admins dieser WA-Gruppe sowie als aktive DUSFORisten ist es darauf hinzuweisen, Aktivitäten auch im Forum, entweder in der Laberleiste oder als eigenes Forum-Thema zu platzieren. Dies ist keine Einbahnstraße "WA-Gruppe >> Forum", sondern oftmals auch "Forum >> WA-Gruppe".

Hier nun nochmals der Appell an alle:
Bitte postet gruppenübergreifend die Aktivitäten ins Forum und in die WA-Gruppe. Jede/r Interessierte kann dann entscheiden, über welche Quelle er informiert wird bzw. sich mit einbringen möchte.

Angebot:
Die WA-Gruppe ist keine geheime Bruderschaft o.ä. Jeder hat die Möglichkeit zu entscheiden, ob er dieser Gruppe beitreten möchte. Es haben sich im Laufe der Zeit sinnvolle Spielregeln ergeben, die das Ziel haben, skatefremde Themen und Diskussionen aus dieser Gruppe fern zu halten. Diese Spielregeln sind selbsterklärend und benötigen keine detaillierte Erklärung. Bitte fragt jetzt nicht nach den Spielregeln. Ich glaube, jeder weiß, wie er sich in einer themenbezogenen Gruppe zu verhalten hat. Im Einzelfall wird Kontakt aufgenommen. Der Einladungkink in die Gruppe wird im Forum zeitnah bereitgestellt und kann nach erfolgreicher Registrierung dort abgerufen werden. Alternativ besteht die Möglichkeit, mir eine WhatsApp-Nachricht an 0170 892 8544 zu senden.

Ich glaube, dass nun jeder die Möglichkeit hat und auch aufgefordert ist, sich über die möglichen Kanäle mit interessanten Touren mit einzubringen und sich zu informieren.

Für Rückfragen scheibt mich bitte per PN oder WA an.

Viele liebe Grüße

Christian

Benutzeravatar
dorina
Articles: 0
Beiträge: 444
Registriert: 25. Apr 2006, 15:21
Wohnort: Duisburg
Kontaktdaten:

Re: DUSFORum, Whatsapp und was könnte man bessser machen?

Beitrag von dorina »

Gibt es tatsächlich keine weiteren Meinungen oder Vorschläge?
Wenn ich sehe wie viele den Beitrag gelesen haben, halte ich das für mehr als unwahrscheinlich.
Nutzt doch die Chance zur Meinungsäußerung.
Vielleicht hat ja Jemand eine super klasse Umsetzungsidee!!!
Seid also nicht schreibfaul und meldet Euch.
LG
Dorina

Benutzeravatar
Roadrunner
Articles: 24
Beiträge: 996
Registriert: 23. Sep 2003, 16:40
Wohnort: Düsseldorf

Re: DUSFORum, Whatsapp und was könnte man bessser machen?

Beitrag von Roadrunner »

Hi Christel,

es gibt ein paar kleine Ansätze, die noch umgesetzt werden müssen:
  • Whatsapplink öffentlich machen (nach Anmeldung im Forum)
  • evtl einen Terminkalender integrieren
  • Forum übersichtlicher gestalten
Das mit dem Terminkalender finde gut, aber persönlich glaube ich, dass ein Terminkalender auch nicht einfacher zu pflegen ist als hier im Forum eine Artikel zu erstellen. Plan ist, dass ich mich mit Christian zum Austausch treffe.
Wer will kann gerne dazukommen oder einfach hier Ideen beisteuern.

Ansonsten: auch wenn das Forum als technisch veraltet bezeichnet wird: es ist die aktuelle Version von PhpBB mit Responsive Design für Smartphones.

Antworten